27. April 2021 / Good Vibes

Turtlebus für Kinder der katholischen Kindertageseinrichtung Seliger Adolph Kolping

Hingucker mit Spaßgarantie

Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück spendiert einen Turtlebus

Im Juli 2020 hat die katholische Kindertageseinrichtung Seliger Adolph Kolping in Rheda ihr neues Domizil am Rondell 12 in Rheda bezogen. Da seitdem ebenfalls Kinder unter drei Jahren betreut werden, hat die Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück auch für diese Einrichtung einen nagelneuen Tutlebus bereitgestellt. Nun wurde der Krippenwagen von Sparkassendirektor Werner Twent gemeinsam mit dem Leiter der Geschäftsstelle Rheda, Rainer Hagemeister, offiziell übergeben. „Damit sind nun 14 dieser Gefährte in Rheda unterwegs“, äußert sich der Sparkassendirektor. Insgesamt wurden im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Wiedenbrück bereits 58 Turtlebusse an Kindertageseinrichtungen ausgehändigt.

Marion Heinrich, Leiterin der Einrichtung, freut sich über das neue Gefährt: „Damit können wir künftig andere und vor allem weitere Unternehmungen mit den Kindern besser umsetzen. So ein Turtlebus erleichtert Spaziergänge mit den jüngeren Kindern ungemein!“ Maximal sechs Kinder bis zu einem Alter von circa vier Jahre haben in einem Wagen bequem Platz. „Neben den praktischen Aspekten sind die Turtle Kinderbusse außerdem ein Hingucker für Jung und Alt“, erklärt Rainer Hagemeister.

Mit den Erträgen aus der Anlage des Stiftungskapitals werden dauerhaft Vorhaben aus den Bereichen Jugend- und Altersfürsorge, Breitensport, Kunst und Kultur, Erziehung und Bildung, Brauchtums- und Heimatpflege, Natur- und Umweltschutz, Gesundheitswesen sowie Wissenschaft und Forschung in unserem regional begrenzten Geschäftsgebiet gefördert. Auf Grund des weit gefassten Stiftungszwecks konnten seit der Gründung viele Einrichtungen, Aktionen und Maßnahmen ein sehr bemerkenswerter Betrag von mehr als 1,7 Million Euro zur Verfügung gestellt.

Bildunterschrift:

Die Kinder der katholischen Kindertageseinrichtung Seliger Adolph Kolping in Rheda freuen sich gemeinsam mit der Leiterin, Marion Heinrich (2.v.l.), und Erzieherin Sandra Wedeking (r.) über den von der Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück geförderten Turtlebus, der vom Vorstandsvorsitzenden Werner Twent (2.v.r.) sowie Geschäftsstellenleiter Rainer Hagemeister (l.) übergeben wurde. 

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Einstein meets Nepomucenum
Good Vibes

Brieffreundschaften zwischen dem EG und GNR

weiterlesen...