9. März 2021 / Im Interview

Unsere inhabergeführten Geschäfte unter dem Einfluß von Corona

Dan van Staa - "OAK Men's Fashion and Lifestyle"

OAK Fashion Rheda-Wiedenbrück

Was erst weit weg schien, ist seit einem Jahr mehr als präsent: Die Corona-Pandemie. Viele Menschen und Berufsgruppen sind dadurch betroffen. Die einen mehr, die anderen weniger. Es gibt es in Rheda-Wiedenbrück viele inhabergeführte Geschäfte und Betriebe im Einzelhandel. 

Wie hat sich die Pandemie auf diese Geschäfte ausgewirkt?

Unter unserer Interviewserie „5 Fragen an…“ konnten wir mit Dan van Staa, Inhaber von "OAK Men's Fashion and Lifestyle", sprechen.

1) Hallo Dan. Seit einem Jahr ist Corona mehr als präsent im täglichen Leben, beruflich wie privat. Weißt Du noch, was Deine ersten Gedanken waren, als es zum Lockdown im März 2020 gekommen ist?

Ich war geschockt! Zumal das Geschäft erst seit 5 Monaten bestand, das wir von A-Z mit viel Liebe und Schweiß komplett selber gebaut und kreiert haben. Ich hatte große Sorge, wie wir das bewerkstelligen können und ob wir es überhaupt schaffen würden.

2) Was macht das mit einem, beruflich wie privat?

Man kommt in solch einer Zeit vor allem ins Grübeln und wird nachdenklich und man lernt das, was man hat, noch mehr zu schätzen. 

3) Es gibt ja das Sprichwort „In jeder Krise steckt auch eine Chance“. Hast Du für Dein Geschäft in dieser schwierigen Zeit auch Chancen oder Auswege gesehen? 

Sofort kam der Gedanke: ,,Was können wir jetzt tun?“ Not macht erfinderisch. Wir haben sofort die Social Media Präsenz erhöht, einen Instagram Shop eröffnet, sowie einen Online Shop, in dem die Kunden so die Möglichkeit hatten unser Sortiment auch digital wahrnehmen zu können. Gleichzeitig haben wir Auswahlen herausgegeben und einen Lieferservice angeboten. Wir haben alles versucht, was man tun kann.

4) Gab es einen sehr emotionalen Moment, der Dich immer noch bewegt und der Dich weiterhin prägen bzw. begleiten wird?

Wir hatten mehrere Momente... Wir waren begeistert von dem positiven Zuspruch und der Unterstützung in dieser schwierigen Zeit von unseren Kunden. 

5) Welche Unterstützung wünscht Du Dir für inhabergeführte Geschäfte?

Ich wünsche mir, dass die Politik die Innenstädte nicht vergisst und diese in Zukunft mehr mit einbezogen werden. Es gibt viel zu tun und viele Möglichkeiten, die Innenstädte noch attraktiver und gemütlicher zu machen.

Abschließend möchte ich noch sagen - DANKE- an alle die bisher mitgewirkt haben die Pandemie zu bekämpfen und für die tolle Unterstützung der Menschen aus Rheda-Wiedenbrück für unsere Innenstädte!

OAK Men's Fashion and Lifestyle
OAK D+H GbR
Wichernstraße 6
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel.: 05242 9317005

Shop: https://oakfashion.de
Facebook: https://www.facebook.com/oakwd/

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Unsere inhabergeführten Geschäfte unter dem Einfluß von Corona
Im Interview

Fabian Otterpohl - Otterpohl Matratzen e.K.

weiterlesen...
Unsere inhabergeführten Geschäfte unter dem Einfluß von Corona
Im Interview

Petra Michels - Inhaberin von Reisebüro Behrens

weiterlesen...