2. April 2021 / Rezepte

Ostergebäck zum Vernaschen

Rezept für Quarkhasen

Wie wäre es dieses Ostern mit besonderem Gebäck? Das folgende Rezept ist für Osterhäschen, die zum Anknabbern sind!

Zutaten (für etwa 15 Stück):

Für den Teig:

  • 200g Magerquark
  • 50g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 großes Ei
  • ca. 6 EL Öl
  • 40g Milch
  • 300g Weizenmehl
  • 4 TL Backpulver 
  • 2 TL abgeriebene Zitronenschale
  • eine Prise Salz

Zum Bestreichen und Wälzen:

  • insgesamt ca. 70g flüssige Butter 
  • 50g Zucker

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut vermischen. Den Teig zu einer Masse verkneten und auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen.

Mit einer Hasen-Ausstechform den Teig in mehrere kleine Häschen verwandeln und auf ein Backblech ablegen.

Etwa 30g Butter erhitzen und jeden Hasen damit einstreichen. Bei ca. 175 Grad etwa 10 bis 15 Minuten backen. Dabei kommt es darauf an, wie groß die Hasen geworden sind - je größer, desto länger müssen sie im Backofen bleiben.

Die verbleibenden 40g Butter erhitzen und auf die noch warmen Hasen streichen. Danach in etwas Zucker rollen.

Guten Appetit!

Idee: ©
Bild: pexels.com

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Quanten-Nobelpreis: Und Beamen geht irgendwie doch
News aus der Welt

Quantenphysik ist wie eine Zauberwelt in winzigem Maßstab. Vordenker auf diesem Gebiet bekommen nun den Nobelpreis. Sie konnten Dinge zeigen, die unsere Fantasie beflügeln - zum Beispiel Teleportation.

weiterlesen...
Junge Frau nach Clubbesuch getötet - Soko ermittelt
News aus der Welt

Ein Passant hatte am Montag die Leiche der jungen Frau im Fluss Prien am Chiemsee entdeckt und die Polizei verständigt. Die Frau ist gewaltsam ums Leben gekommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Leckere Oster-Amerikaner
Rezepte

Die lustigen Oster-Amerikaner versüßen jedes Osterbuffet

weiterlesen...