12. Januar 2024 / Wusstest du das?

Reckenberg Berufskolleg stellt Bildungsgänge vor

Infoabend am 17. Januar ab 19:00 Uhr

Umfassende und individuelle Informationen zum Abitur mit beruflichem Schwerpunkt, Fachabitur und Berufsabschluss in Kinderpflege und Sozialassistenz bietet das Reckenberg-Berufskolleg in Rheda-Wiedenbrück im Rahmen einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, den 17. Januar 2024 um 19:00 Uhr. Interessierte Schüler/innen sowie Eltern sind herzlich willkommen.

Neben einem Überblick über alle Bildungsgänge des Berufskollegs stellen sich im Schwerpunkt das Berufliche Gymnasium für Erziehungswissenschaften, die Fachoberschulen für Gesundheit/Soziales sowie für Gestaltung und die Berufsfachschulen für Kinderpflege und Sozialassistenz vor. An verschiedenen Stationen werden Präsentationen zu Bildungsangeboten und möglichen Schul- und Berufsabschlüssen gezeigt. Dazu gibt es ausführliche Informationen zu Zugangsvoraussetzungen, Fächern, Kursen, Projekten, Klassenfahrten und Abschlussqualifikationen. FachlehrerInnen und Schulleitung stehen zusätzlich für individuelle Fragen und Beratung zur Verfügung.

Schaut am kommenden Mittwoch bei dem Reckenberg Berufskolleg vorbei!

Reckenberg Berufskolleg 
Am Sandberg 21
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel.: 05242 597-0
E-Mail: reckenberg-berufskolleg@kreis-guetersloh.de
Website | Instagram

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei getötete Frauen in Wiener Bordell entdeckt
News aus der Welt

Ein Passant alarmiert die Polizei, weil ihm eine Blutspur auffällt. Daraufhin bietet sich den Ermittlern ein schreckliches Bild in einem Bordell - und fasst rasch einen Tatverdächtigen.

weiterlesen...
Amoktat: Verdächtiger soll psychiatrisch begutachtet werden
News aus der Welt

Zwei Tage nach der Amoktat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter mit Verletzungen im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Der Haftbefehl lautet auf versuchten Mord.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Andrea Berheide stellt in der Kreissparkasse Wiedenbrück aus
Wusstest du das?

„Farbenrausch“ kann bis zum 29. Februar 2024 in Rheda-Wiedenbrück angeschaut werden

weiterlesen...
Die Schulte Handwerkskunst live erleben
Wusstest du das?

Besuche unseren Partner auf der Baumesse vom 02. bis 04. Februar 2024

weiterlesen...