3. Februar 2022 / Baustellen und Sperrungen

Verkehrsbehinderungen auf der Schalück-Kreuzung

Ab Montag

Ampel

Nächste Woche wird es zu Verkehrsbehinderungen an der B61-Kreuzung Bielefelder Straße/Gütersloher Straße/Kornstraße kommen, hat uns Straßen.NRW mitgeteilt. Die Ampel erhält eine neue Verkabelung und neue Signalgeber.

Dafür wird morgen eine Baustellenampel aufgestellt. Ab Montag wird sie den Verkehr regeln. Die Baustellenampel läuft im Gegensatz zur bestehenden Anlage ohne Berücksichtigung des tatsächlichen Verkehrs mit einem Festzeitenprogramm.

Die Arbeiten werden etwa eine Woche dauern, vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Bei Sturm ist das Arbeiten mit dem Hubwagen zu gefährlich.

Die neue Anlage wird einen zusätzliches Rechtsabbiegesignal von der Bielefelder Straße in die Gütersloher Straße erhalten, um den Verkehrsfluss zu verbessern.

Die Arbeiten an der Ampel kosten etwa 45.000 Euro. Die Leerrohre wurden bereits während der Fahrbahnerneuerung im Spätsommer 2020 verlegt.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld
Polizeimeldung

Kriminalität Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld Am Donnerstag...

weiterlesen...
Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
News aus der Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie