24. Juli 2020 / Einbruchsradar

Reifen aus Lagerhalle gestohlen

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen

von TW

In Rheda-Wiedenbrück haben Einbrecher zugeschlagen und entwendeten eine große Anzahl an Reifen. Falls ihr etwas gesehen oder bemerkt habt, meldet euch bitte bei der Polizei.

Pressemitteilung der Polizei NRW Gütersloh:
Rheda-Wiedenbrück (FK) - Zwischen Dienstagnachmittag (21.07., 16.30 Uhr) und Mittwochmorgen (22.07., 10.45 Uhr) sind bislang unbekannte Täter in eine Lagerhalle an der Max-von-Laue Straße eingebrochen. Die Einbrecher schnitten einen Zaun durch und hebelten eine Tür auf, um in die Halle zu gelangen. Anschließend entwendeten sie derzeitigen Erkenntnissen nach ca. 60 gelagerte Reifen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Einbruch machen? Wer hat rund um den Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht? Aufgrund der Menge des Diebesgutes müssen die Täter mit einem größeren Fahrzeug angereist sein. Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massiver Blackout: Millionen Ecuadorianer ohne Strom
News aus der Welt

Probleme im Stromnetz lösten eine Kettenreaktion aus, dann bricht das ganze Energiesystem zusammen. Jahrelang wurde die Instandhaltung vernachlässigt. Auch bei der Erzeugung gibt es Schwierigkeiten.

weiterlesen...
Drei Verletzte nach Schüssen an Tankstelle in Merseburg
News aus der Welt

Die Hintergründe sind noch unklar. Fest steht: Es gibt einen Tatverdächtigen - und die Ermittlungen laufen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Pkw-Aufbrüche in Wiedenbrück
Einbruchsradar

Täter klauen festverbaute Fahrzeugteile

weiterlesen...
Einbruch in Einfamilienhaus
Einbruchsradar

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen

weiterlesen...