22. April 2024 / Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Der Entsorgungspunkt Süd in Lintel: Abfall einfach richtig entsorgen

Gute Beratung und ebenerdige Schüttboxen für eure Entsorgung

Hier werdet ihr freundlich begrüßt: Gaby Zielinski und Tobias Fiks betreuen die Kundinnen und Kunden am Entsorgungspunkt Süd in Lintel (Kupferstraße 32). Von montags bis freitags, 10:00 bis 17:00 Uhr, und mittwochs sogar bis 19:00 Uhr kümmern sich die beiden um eure Abfälle. Sie helfen euch dabei, auf dem Entsorgungspunkt die richtigen Behälter für eure Abfälle zu finden – denn nur gut getrennt können diese fachgerecht entsorgt werden.

Kundinnen und Kunden wissen dabei die ebenerdigen Schüttboxen für Grünabfälle, Sperrmüll und Altholz sehr zu schätzen: Einfach vom Hänger abladen und fertig!

Ist der Kofferraum noch voller Krümel und Staub? Kein Problem: Ihr könnt nach dem Ausladen den kostenlosen Staubsauger nutzen.

Die durchgängigen Öffnungszeiten kommen bei den Kundinnen und Kunden sehr gut an. Nicht lange planen, einfach spontan hinfahren. Wenn Dinge schon viel zu lange im Keller oder auf dem Dachboden Platz wegnehmen, Anhänger oder Kofferraum mal wieder voll sind und man sich endlich aufraffen kann, sie zu entsorgen, steht dem nichts im Wege.


Sehr beliebt sind die verschiedenen Aktionen am EP Süd, zum Beispiel die Büchertauschtage im März. Nächste Aktion: Kostenlose Aktenvernichtung am Mittwoch, 15. Mai, von 17:00 - 19:00 Uhr. Ein professioneller Dienstleister ist dann vor Ort und entsorgt eure sensiblen Unterlagen – auch ganze Aktenordner können abgegeben werden.

Schaut vorbei – Unser Partner entsorgt ausgediente Dinge fachgerecht!

Habt ihr vorab noch Fragen? Das freundliche Team vom EP Süd hilft euch gerne weiter: 05242 9689281 oder nutzt die kostenlose Servicenummer im Unternehmensverbund: 0800 2334859.

Entsorgungspunkt Süd in Rheda-Wiedenbrück
Kupferstraße 32
33378 Rheda-Wiedenbrück (Lintel)
E-Mail: info@geg-gt.de
Website: www.geg-gt.de/de/

Öffnungszeiten: montags bis freitags, 10:00-17:00 Uhr, mittwochs bis 19:00 Uhr

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Unwetterfront verschiebt sich nach Norden
News aus der Welt

Die vom Pfingst-Hochwasser betroffenen Regionen können etwas aufatmen. Dafür müssen nun Menschen weiter im Norden auf der Hut sein.

weiterlesen...
Turbulenzen beim Flug: Ein Toter und 30 Verletzte
News aus der Welt

Auf einem Linienflug von London nach Sinagpur kommt es zu schweren Turbulenzen. Es gibt viele Verletzte, ein Mensch stirbt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Teams des Einstein- und Ratsgymnasiums schließen Planspiel Börse 2023/2024 mit Top-Platzierungen ab
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

41. Spielrunde verzeichnet deutschlandweit eine bedeutende Steigerung der Teilnehmer

weiterlesen...
Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...