16. Juli 2023 / Portraitserie

Damit im Web & App immer alles rund läuft

Lokalpionier Jan im Interview

von JR & VS

Wer sorgt für aktuelle lokale News und Empfehlungen? Wer sorgt dafür, dass die Website und die App einwandfrei funktionieren? Wer sorgt für das Wachstum der digitalen Werbegemeinschaft? In den nächsten Wochen, immer sonntags nehmen wir euch mit in unser Office, geben euch einen Einblick in unseren Alltag und stellen euch unsere Teammitglieder vor.

  

Heute werfen wir einen Blick in unsere IT und sprechen mit Jan. Er ist als Software-Entwickler für unser System zuständig.

Hier sind seine Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Wie bist Du ein Lokalpionier geworden? Was hat Dich überzeugt, ein Lokalpionier zu werden?
Das war Michael Fritzsch, der mich davon überzeugt hat, für ihn und einen Geschäftspartner (Alexander Martinschledde) das Backend zu einem „Online Portal“ zu entwickeln. Zu der Zeit gab es die Lokalpioniere im eigentlichen Sinn noch gar nicht. Das heißt: ich war schon sehr früh mit dabei…

Was machst Du als erstes, wenn Du ins Büro kommst?
Nachschauen, ob schon jemand Kaffee gekocht hat. Wenn ja: Kaffee konsumieren, wenn nein: Kaffee kochen und anschließend konsumieren

Dein Must-Have(s) im Büro?
Kaffee

Welche drei Sachen würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Meine Frau, meine Tochter und ein Lunchpaket

Wenn Du eine Superkraft haben könntest, welche würdest Du Dir dann aussuchen?
Teleportation

Stay tuned! Nächste Woche stellen wir Euch Jil vor.


Mein RHWD | Dein Gütersloh | Rietberg-App | Dein Verl | Dein SHS | Langenberg-App | Steinhagen-App

Das könnte Dich auch interessieren

Wer steckt hinter den Heimatapps des Kreis Gütersloh
Aktuelles
Lokalpioniere

Die lokalpioniere stellen sich vor

mehr erfahren

Neueste Artikel

Nach Mondlandung: Hoffen auf zweites Leben für «Odysseus»
News aus der Welt

Seit der ersten kommerziellen Mondlandung vor rund einer Woche schickt «Odysseus» Daten zur Erde, allerdings sind wohl bald die Batterien leer. Die Ingenieure hoffen nun auf eine zweite Chance.

weiterlesen...
Messer-Angriff in Duisburg: Schulkinder außer Lebensgefahr
News aus der Welt

Mitten am Tag greift ein Mann in Duisburg zwei Kinder an. Die beiden können sich schwer verletzt in eine Schule retten. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gelassenheit ist seine Strategie
Portraitserie

Lokalpionier und CEO Michael im Gespräch

weiterlesen...
Er bringt Euch von der Stadt in die App
Portraitserie

Lokalpionier und CEO Alexander im Gespräch

weiterlesen...