6. März 2024 / Aktueller Hinweis

Der Werksverkauf vom 6. bis zum 9. März im Sudbrock-Outlet!

Sichere Dir Deine Lieblingsstücke zu unschlagbaren Preisen

von LQ

Das Sudbrock Möbelhandwerk lädt Dich herzlich zum Werksverkauf ein!

Nutze die Gelegenheit, um hochwertige Möbelstücke zu unschlagbaren Preisen zu erwerben! Vom 6. bis zum 9. März hast Du die Möglichkeit, bei dem großen Werksverkauf der Sudbrock Möbelhandwerk GmbH im Sudeschweg 1 in Rietberg vorbeizuschauen. Entdecke eine vielfältige Auswahl an Mustermöbeln und Messemöbeln, darunter Lowboards, Sideboards, Vitrinen, Bücherregale, Wandregale, Garderoben, Spiegel, Tische, Kleiderschränke, Betten und Kommoden.

Das Outlet befindet sich direkt neben der Ausstellung und ist von Mittwoch bis Freitag von 14:00-18:00 Uhr sowie am Samstag von 08:00-14:00 Uhr geöffnet. Sichere Dir Dein Lieblingsstücke zu unschlagbaren Preisen und profitiere von ihrer großen Auswahl.

Das Sudbrock-Team freut sich auf Deinen Besuch!



Sudbrock Möbelhandwerk
Brunnenstraße 2
33397 Rietberg-Bokel
05244 98000
Facebook | Instagram

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Video von Flughafen: Debatte über Polizeigewalt in England
News aus der Welt

Aufnahmen vom Flughafen Manchester zeigen einen Polizisten, der auf einen am Boden liegenden Mann eintritt. Innenministerin Yvette Cooper verlangt Aufklärung.

weiterlesen...
750 Passagiere saßen etwa drei Stunden in Zügen fest
News aus der Welt

Bahnreisende in zwei Zügen in Köln mussten sich am Donnerstag in Geduld üben. Ihre Züge mussten auf der Strecke evakuiert werden - doch aus Sicherheitsgründen zog sich das hin.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie