1. Dezember 2020 / Für die Karriere

Was die Arbeit bei "Symphaaartie" so besonders macht

Friseur/in aus Leidenschaft gesucht!

Bei Symphaartie macht Arbeit Spaß

Was die Arbeit bei Symphaartie so besonders macht? Hier ist kein Tag wie jeder andere. Und eigentlich fühlt sich hier Arbeit so gar nicht nach Arbeit an. Denn jeder, der hereinkommt, verlässt den Salon mit einem zufriedenen Lächeln. In familiärer Atmosphäre und unter dem wachsamen Blick des tierischen Kollegen Mylo üben die Hairstylistinnen von Symphaartie ihr Handwerk mit Leidenschaft aus. Sie haben ein ausgeprägtes Gespür für Farben, Schnitte und Trends und lieben es, ihre Kundinnen und Kunden glücklich zu machen.
 
Du auch? Dann aufgepasst: Vielleicht heißt es für Dich schon bald „Willkommen im Team!“
 
Du möchtest Deine aktuelle Stelle wechseln oder suchst nach einer neuen Herausforderung in einem wirklich sehr besonderen Umfeld? 
Außerdem beherrschst Du Dein Handwerk, bist Friseur/in aus Leidenschaft oder möchtest es werden?
 
Nutze Deine Chance und bewirb Dich per Telefon, E-Mail oder auf dem klassischen Postweg. 

Martina Büyükdag
Bielefelder Straße 38
33378 Rheda-Wiedenbrück

E-Mail: Symphaartie@web.de
Tel.: 0524 29680092

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Mondlandung: Hoffen auf zweites Leben für «Odysseus»
News aus der Welt

Seit der ersten kommerziellen Mondlandung vor rund einer Woche schickt «Odysseus» Daten zur Erde, allerdings sind wohl bald die Batterien leer. Die Ingenieure hoffen nun auf eine zweite Chance.

weiterlesen...
Lawine in Südtirol: Deutscher Tourengänger getötet
News aus der Welt

Viel Neuschnee in Südtirol - das bedeutet: Lawinengefahr. In über 2000 Meter Höhe wird nun eine Gruppe von Tourengängern verschüttet. Ein Mann ist tot, zwei weitere Deutsche schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ausbildungsstart in den Pro Arbeit-Werkstätten
Für die Karriere

Jetzt bereits für 2024 bewerben!

weiterlesen...
Umfangreicher Service für garantierten Erfolg
Für die Karriere

Neu im Web & auf der App: COBUS ConCept GmbH

weiterlesen...