25. November 2020 / Polizeimeldung

Schlägerei mehrerer Personen am Burgweg

Strafverfahren wegen Körperverletzungsdelikten

Polizeimeldung / Foto: ©pixabay.com

Am Montagmittag (23.11., 12.00 Uhr) wurde die Polizei über eine Auseinandersetzung mehrerer Personen am Burgweg in Wiedenbrück informiert.

Den Ermittlungen nach kam es im Bereich der Gesamtschule zunächst zu einer verbalen Streitigkeit zwischen einem Passanten, ein 25-jähriger Mann aus Rheda-Wiedenbrück, sowie vier jugendlichen Schülern (15 bis 17 Jahre alt). In der Folge eskalierte der Streit zwischen den Parteien und führte zu wechselseitigen Körperverletzungen. Hierbei verletzten sich die Beteiligten durch Schläge und Tritte zum Teil leicht. Eine ambulante ärztliche Behandlung vor Ort war nicht erforderlich.

Die beteiligten Kontrahenten müssen sich nun in jeweiligen Strafverfahren wegen Körperverletzungsdelikten verantworten.

Das könnte Dich auch interessieren: