14. Februar 2023 / News aus der Welt

Doktortitel für Briten - 50 Jahre nach Beginn der Promotion

Was lange währt: Nick Axten hat endlich seinen Doktortitel. Anfang der 70er Jahre hatte er bereits seine Doktorarbeit begonnen.

Dr. Nick Axten, 76, der 1970 ein Doktorat begann, und nach gut 50 Jahren seinen Abschluss gemacht hat.
von dpa

Vor gut 50 Jahren hat Nick Axten seine Doktorarbeit begonnen - im Alter von 76 Jahren hat der Brite nun endlich promoviert. «Was ich in den frühen 1970ern machen wollte, war außerordentlich kompliziert», sagte Axten der Nachrichtenagentur PA . «Einige Probleme sind so groß, dass man den größten Teil des Lebens benötigt, um sie zu verstehen. Man muss viel nachdenken. Dieses hat mich 50 Jahre gekostet», sagte Axten.

Thema seiner Forschung war eine Theorie zum Verständnis menschlichen Verhaltens. Sie basiert auf den Werten jedes Einzelnen und - so glaubt der Doktor der Philosophie - hat das Potenzial, die Sichtweise der Verhaltenspsychologie zu ändern. 1970 war er mit einem Stipendium an die US-Universität Pittsburgh gegangen. Aber nach fünf Jahren kehrte er nach Großbritannien zurück - ohne seinen Ph.D., wie der Doktortitel im englischsprachigen Raum heißt, beendet zu haben.

Nun hat Axten seinen Abschluss nachgeholt: 2016 schrieb er sich an der Universität Bristol für einen Masterstudiengang ein, 2022 gab er seine Doktorarbeit ab. «All die anderen Philosophie-Doktoranden waren um die 23, aber sie haben mich als einen der ihren akzeptiert», sagte Axten. «Es sind kluge Leute voller Ideen, und ich habe es geliebt, mich mit ihnen zu unterhalten - besonders am Nachmittag im Pub.» Als er endlich sein Diplom erhielt, waren seine Ehefrau Claire und die elfjährige Freya dabei, eines von vier Enkelkindern.


Bildnachweis: © University Of Bristol/PA Media/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eurowings-Flugzeug muss Sicherheitslandung in Berlin machen
News aus der Welt

Ein Flugzeug auf dem Weg nach Manchester muss nach dem Start am Berliner Flughafen den Flug abbrechen. Die Hintergründe sind noch unklar.

weiterlesen...
Hungriger Heuler holt sich Fisch an Fischtreppe
News aus der Welt

Ein kleiner Heuler verirrt sich offenbar von der Nordsee in die Elbe und schwimmt bis nach Geesthacht. Erst an einer Fischtreppe endet seine weite Reise.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Eurowings-Flugzeug muss Sicherheitslandung in Berlin machen
News aus der Welt

Ein Flugzeug auf dem Weg nach Manchester muss nach dem Start am Berliner Flughafen den Flug abbrechen. Die Hintergründe sind noch unklar.

weiterlesen...
Hungriger Heuler holt sich Fisch an Fischtreppe
News aus der Welt

Ein kleiner Heuler verirrt sich offenbar von der Nordsee in die Elbe und schwimmt bis nach Geesthacht. Erst an einer Fischtreppe endet seine weite Reise.

weiterlesen...