10. März 2024 / News aus der Welt

Auto kracht in Tor des Buckingham-Palasts - Festnahme

Lauter Krach, ein dunkler Kleinwagen und eine Festnahme: Am Buckingham-Palast war die Polizei im Einsatz.

Ein Tor des Buckingham-Palasts ist notdürftig repariert, nachdem ein Auto in den Zaun gekracht war.
von dpa

Ein Auto ist in der Nacht zum Samstag in ein Tor des Buckingham-Palasts in London gekracht. Das teilte die Metropolitan Police auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Ein Mann sei wegen des Verdachts auf Sachbeschädigung festgenommen und in ein Krankenhaus gebracht worden, hieß es weiter. Berichte über Verletzte habe es nicht gegeben. 

Die Zeitung «Mirror» hatte ein wackeliges Video auf ihrer Webseite, das den Moment der Festnahme zu zeigen scheint. Darauf zu sehen ist eine Person, die mit den Händen im Nacken vor dem Buckingham-Palast kniet und von anderen umringt wird. Ein dunkler Kleinwagen steht zwischen den Pfosten eines der Tore zum Palast mit eingeschaltetem Warnblinker. In dem knappen Bericht auf der «Mirror»-Webseite hieß es zudem, ein Augenzeuge sei wegen eines lauten Krachs auf das Geschehen aufmerksam geworden.

Über den Hintergrund des Vorfalls, der sich gegen 2.30 Uhr (Ortszeit) ereignet haben soll, war zunächst nichts bekannt. Das sei laut Polizei nun Gegenstand der Ermittlungen.


Bildnachweis: © Jordan Pettitt/PA Wire/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe erweitert Geschäftsleitung mit Julia Hupp
Aktuell

Diplomierte Betriebswirtin übernimmt Transformationsprojekte

weiterlesen...
Camper-Hausmesse 2024: Die thiel gruppe bietet ein abwechslungsreiches Programm
Veranstaltungstipp

Vorträge, Camping-Schnäppchenmarkt, Große Technik- und Zubehörausstellung und vieles mehr nicht verpassen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Suche nach Arian: Süßigkeiten und Ballons im Wald aufgehängt
News aus der Welt

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...
Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
News aus der Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Suche nach Arian: Süßigkeiten und Ballons im Wald aufgehängt
News aus der Welt

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...
Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
News aus der Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...