26. März 2019 / Allgemeines

Zeugen verfolgten Unfallflüchtige

Nach Kollision mit Gegenverkehr

Polizeimeldung

Die Polizei Gütersloh berichtet von einer Unfallflucht in Wiedenbrück am Samstag, dem 23.3.2019, gegen 18.55 Uhr.

Als eine Ford-Fahrerin, die auf dem Ostring in Richtung Varenseller Straße unterwegs war und in Höhe der Hausnummer 11 nach links auf den Parkplatz eines Supermarktes abbiegen wollte, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW-Passat. Die Ford-Fahrerin fuhr weiter, ohne anzuhalten.

Mehrere Zeugen konnten jedoch den Unfall beobachten und verfolgten die Frau teils zu Fuß, teils auf dem Fahrrad. Auf der Triftstraße konnten die Männer die Fahrerin schließlich stoppen und dazu bewegen, mit zur Unfallstelle zurückzukehren.

Die dort zwischenzeitlich eingetroffenen Polizeibeamten bemerkten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft der 42-jährigen Rheda-Wiedenbrückerin. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein der Frau sichergestellt.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Alkoholeinfluss wurde eingeleitet.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...

Neueste Artikel

EM-Spielorte rechnen mit deutlich mehr Prostitution
News aus der Welt

Reden wir über Sex: Zur EM werden viele Fans an die Spielorte reisen. Auch mehr Zulauf für Sexarbeitende wird erwartet, zeigt eine dpa-Umfrage an Spielorten.

weiterlesen...
Offene Fragen nach Festnahme: Warum wurde Valeriia getötet?
News aus der Welt

Drei Tage nach dem Fund von Valeriias Leiche hat die tschechische Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Die Ermittler hoffen nun, dass er rasch nach Deutschland überstellt wird.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie