27. März 2019 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Jürgen aus Rheda

Kurzportrait:

Vorname: Jürgen

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Seit meiner Geburt lebe ich hier

Beruf: Einzelhandelskaufmann

Dein(e) Lieblingsplatz/-plätze: Im Sommer bin sehr gerne und häufig auf dem Doktorplatz in Rheda oder auch auf dem Marktplatz in Wiedenbrück

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Das Carpe Diem in Rheda und die Fuchshöhle in Wiedenbrück

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Das Bauernschützenfest, der Weinmarkt und das Altstadtfest in Rheda 

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Rheda-Wiedenbrück ist eine eine gemütliche facettenreiche Stadt, in der es sich gut leben läßt. Ich finde es hier sehr idyllisch, schön im Herzen, der "nicht immer so sturen Westfalen" wie gesagt wird. Es gibt viele angenehme hilfsbereite Menschen, daß macht unsere Stadt lebenswert und sympathisch. 

 

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: