21. Januar 2023 / Wusstest du das?

Dr. Mark Benecke zeigt „Fälle am Rande des Möglichen“

Jetzt schon Karten sichern!

Koryphäe in der Kriminalistik, Spezialist für forensische Entomologie, Star-Kriminalbiologe – das sind nur einige Schlagworte, die Dr. Mark Benecke beschreiben. Der Öffentlichkeit ist er durch seine Gastauftritte in den TV-Serien „Medical Detectives“ oder „Autopsie – Mysteriöse Todesfälle“ bekannt. Mit überaus erfolgreichen Live-Vortragsreihen tourt er seit Jahren durch Deutschland. Wer ihn live erleben möchte, hat in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück am Samstag, 2. März 2024, die Gelegenheit. Beginn ist pünktlich um 20:00 Uhr. Ein späterer Einlass ist nicht möglich.

Der Abend verspricht Infotainment vom Feinsten: Einzigartig, großartig und genau so spannend wie unterhaltsam präsentiert Dr. Mark Benecke sein Programm „Fälle am Rande des Möglichen“. Am Rand liegen die Fälle, die selbst seinen KollegInnen zu schräg werden: Unfall oder Mord? Kann man Menschen mit Körperteilen töten? Hat ein Mann, der mit Waffen handelt und ein Bordell betreibt, dieses eine Mal wirklich nicht auf den nun toten Mann in seiner Bar geschossen? Können Polizisten Spuren so fälschen, dass genau derjenige, der als letzter mit der nun toten Frau gesehen wurde, zu Unrecht in Verdacht kommt? Die Antworten sind kniffelig, aber spannend — solange man dabei nicht denkt, sondern die Spuren ohne Annahmen zum Sprechen bringt.

Tickets für den außergewöhnlichen Abend gibt es zu 34,30 Euro bei der Flora Westfalica unter 05242 9301-0 oder im Webshop unter www.flora-westfalica.de.

Bild: ©oetinger experimente

Das könnte Dich auch interessieren

Neueste Artikel

Türkei und Syrien: Zahl der Toten steigt auf mehr als 15.000
News aus der Welt

Von Stunde zu Stunde sinken die Chancen, noch Überlebende unter den Trümmern zu finden. Die stetig steigenden Opferzahlen zeigen, dass inzwischen fast nur noch Tote geborgen werden.

weiterlesen...
Ein Land im Schock - Bangen und Flehen in der Türkei
News aus der Welt

Unzählige Menschen in der Türkei bangen um das Leben von Freunden und Angehörigen. Vielerorts beklagen sie auch mangelnde Unterstützung der Behörden. Allmählich wird das Ausmaß der Katastrophe deutlich.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wie klingt das Universum?
Wusstest du das?

Kreissparkasse Wiedenbrück spendet 50.000 Euro für „Mehr Musik an Kitas“

weiterlesen...