16. Mai 2023 / Kreis Gütersloh

Eine Begegnung im Kreishaus aus Anlass des 50-jährigen Kreisjubiläums

So vielgestaltig wie der ganze Kreis zeigte sich auch seine in Vereinen organisierte Heimat: Auf Einladung des...

von Jan Focken

So vielgestaltig wie der ganze Kreis zeigte sich auch seine in Vereinen organisierte Heimat: Auf Einladung des Kreisheimatvereins Gütersloh kam es im Kreishaus zu einem Nachmittag der Begegnung zahlreicher Heimat- und Ortsteilsvereine. Sie präsentierten ihre Besonderheiten, gewährten Einblicke in Arbeitsschwerpunkte, zeigten die Ergebnisse ihrer Digitalisierungsbemühungen und trugen aus ihren Publikationen vor. Selbst die Teilnehmenden waren sichtlich überrascht von der Breite des Spektrums, das die kleine Heimatmesse darbot.

Landrat Sven-Georg Adenauer freute sich über die Belebung seines Kreishauses durch die Heimatakteure. Große Aufmerksamkeit schenkte die etwa 80-köpfige Zuhörerschaft der Einführung in die Ausstellung zur Gründungsgeschichte des Kreises Gütersloh, spannend dargeboten von Kreisarchivar Ralf Othengrafen. Schließlich führte das Ende der Ämterverfassung und die Auflösung der politischen Gemeinden zur Gründung zahlreicher Heimatvereine. Wie der Kreis bestehen auch sie seit 50 Jahren. Dadurch konnte der Verlust der kommunalen Selbstbestimmung kompensiert werden: Bis heute setzen sich die Vereine erfolgreich für die Interessen ihrer Dörfer und Ortsteile ein und bestimmen ganz wesentlich die Kultur- und Umweltarbeit.


Regina Bogdanow und Rolf Westheider freuten sich für den Kreisheimatverein über den gelungenen Austausch und bedankten sich für den Einsatz und die Offenheit der gastgebenden Kreisverwaltung. „So etwas sollte es öfter geben“, lautete das positive Resümee der Heimatbegegnung.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Von zwei Autos angefahren: Dreijähriges Kind tot
News aus der Welt

Ein dreijähriges Kind läuft abends auf die Fahrbahn einer Landstraße - und wird von zwei Autos angefahren. Es stirbt noch an der Unfallstelle.

weiterlesen...
Mehr Wildnis wagen: Privatgärten können Naturparadies werden
News aus der Welt

An kaum einer Stelle ist es so einfach, etwas für Artenvielfalt und Umwelt zu bewirken: Man muss nur weniger tun, um Gärten lebendiger zu machen. Doch viele tun sich schwer, ein bisschen mehr Wildnis zuzulassen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Jakob Decker übernimmt ab April die Leitung
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Jakob Decker wird zum 1. April Leiter der Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung. Er folgt...

weiterlesen...
Verabschiedung des Haushaltes 2024
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Seit Ende November des vergangenen Jahres haben die Kreistagspolitikerinnen und -politiker den...

weiterlesen...