5. April 2023 / Kreis Gütersloh

Austausch für pflegende Angehörige

Versmold. Die Notwendigkeit, ein Familienmitglied zu pflegen, kommt häufig ganz unerwartet. Nicht selten fühlen sich...

von Isabelle Gruschke

Versmold. Die Notwendigkeit, ein Familienmitglied zu pflegen, kommt häufig ganz unerwartet. Nicht selten fühlen sich Angehörige mit den Anforderungen und Fragen alleine gelassen. Wer schon länger eine Pflegeaufgabe übernommen hat, weiß wie hilfreich Verständnis ist und wie nützlich ein Erfahrungsaustausch sein kann. Mit einer neuen Pflegeselbsthilfegruppe in Versmold bieten das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe (KoPS) des Kreises Gütersloh gemeinsam mit der AWO Versmold einen Raum für Informationen, gegenseitigen Austausch und gemeinsame Aktivitäten.

Das erste Treffen der neuen Gruppe findet am Dienstag, 18. April, von 19 bis 21 Uhr im Haus der Familie in der Altstadtstraße 4 statt. An diesem Tag soll auch besprochen werden, wann die Gruppe sich zukünftig treffen wird. Interessierte pflegende Angehörige sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht erforderlich. Für Rückfragen steht Udo Brune vom AWO Ortsverein Versmold zur Verfügung: Telefon 0 54 23 / 4 90 36 oder E-Mail: info@awo-versmold.de

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Los geht's!»: Elefantenbullen rufen ihre Kumpel
News aus der Welt

In Familiengruppen haben bei Elefanten die Weibchen das Sagen. Sind die Bullen aber unter sich, müssen sie sich selbst koordinieren. Dann grummeln sie miteinander.

weiterlesen...
Mann tötet in Kroatien mehrere Menschen in Altenheim
News aus der Welt

In einem Altenheim in Kroatien sterben Medienberichten zufolge fünf Menschen durch die Kugeln eines Mannes. Die Hintergründe sind unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zufriedene Mitarbeiter, sinnhafte Aufgaben und hohe Weiterempfehlungsrate
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Sinnhaftigkeit ihrer Aufgaben schätzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ganz...

weiterlesen...
Schulamt nur eingeschränkt erreichbar
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Das Schulamt für den Kreis Gütersloh ist am Dienstag, 9. Juli, nur eingeschränkt erreichbar. Grund dafür...

weiterlesen...