12. November 2020 / Für die Karriere

Ausbildungsstart 2020: 13 Azubis starten bei Westag & Getalit AG

Jetzt schon bewerben für 2021

Unsere Partner bilden aus und eröffnen so jungen Menschen den Einstieg in die Berufswelt? 
Bei der Westag & Getalit AG haben insgesamt 13 Auszubildende ihre Ausbildung in folgenden Berufen aufgenommen! 


(1. Gruppenfoto Kaufleute): 
Florian als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung; Lucin-Margit, Luis-Julien, Gabriel, Joel und Marlene als Industriekaufmann/-frau


(2. Gruppenfoto gewerbliche Azubis): 
Tom, Marcel, Merlin und Hakan als Holzmechaniker; Dean Marvin als Elektroniker für Betriebstechnik; Finn Luca und Max als Industriemechaniker

Wir wünschen allen neuen Azubis einen fantastischen Start ins Berufsleben! 


Auch für den Ausbildungsstart 2021 bietet die Westag & Getalit AG noch Ausbildungsplätze in folgenden Berufsfeldern an:
 
· Elektroniker für Betriebstechnik (1 Platz)
· Fachkraft für Lagerlogistik (3 Plätze)
· Holzmechaniker (5 Plätze)
· Industriekaufleute (2 Plätze)
· Industriemechaniker (1 Platz)

Euer Interesse wurde geweckt? Dann bewerbt Euch unter www.westag-getalit.com/bewerbung

Meistgelesene Artikel

Lastzug walzt Grillfest nieder: Sechs Tote bei Rotterdam
News aus der Welt

Das Grillfest in einem kleinen Ort in Holland ist gerade voll im Gange. Dann die Katastrophe: Ein Lastzug fährt von einem Deich mitten in die Feiernden. Wie konnte es zu dem tragischen Unfall kommen?

weiterlesen...
Neues Logo der Moritz-Fontaine-Gesamtschule enthüllt
Für die ganze Familie

„Miteinander, Füreinander, Gemeinsam leben lernen“

weiterlesen...

Neueste Artikel

Flugzeugabsturz bei Gera - Feuerwehr meldet zwei Tote
News aus der Welt

Flugzeugunglück in Thüringen: Der Feuerwehr zufolge sind zwei Kunstflieger in der Luft zusammengeprallt und abgestürzt. Überlebt haben sie demnach nicht.

weiterlesen...
Nach Schiffskollision: Mosel für Schiffe gesperrt
News aus der Welt

Bei einem Zusammenprall zweier großer Schiffe auf der Mosel hat sich ein Frachter am Boden des Flusses festgefahren. Bis auf weiteres ist die Mosel nicht befahrbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie