7. Januar 2023 / Wusstest du das?

Caritas-Tagespflege Rheda wird zur Ausstellungsfläche

Gast zeigt 35 Aquarelle

Eine Ausstellung der besonderen Art ist in der Caritas-Tagespflege in Rheda eröffnet worden. Hobbykünstlerin Marlis Langlotz, Gast der Einrichtung, stellt etwa 35 Aquarelle aus, die sich gut einfügen in das behagliche Ambiente der Räume.

Die Auswahl ist vielfältig: Gezeigt werden Landschaftsaufnahmen, Porträts und abstrakte Malerei aus den vergangenen fünf Jahren. Ihre Lieblingsmotive seien die Nord- und die Ostsee: „Ich bin so gerne am Meer, das liebe ich sehr“, erzählt Marlis Langlotz. Ihre Inspiration holt sie sich auf Reisen, aus Büchern, Erzählungen und Erinnerungen, die sie dann nach ihren eigenen Vorstellungen kreativ ausgestaltet. „Es gibt zu jedem Aquarell eine Geschichte.“

Zum Start der Ausstellung im Dezember stellte Marlis Langlotz den anderen Gästen der Tagespflege ihre Werke vor und brachte ihnen den Entstehungsprozess näher. Die Gruppe ließ sich gern durch die Ausstellung führen und folgte aufmerksam den Informationen zu Aquarellen wie „Farbenspiel“ oder „Das Tor zum Himmel“.

Marlis Langlotz ist seit Herbst Gast in der Tagespflege und genießt ihre „Wohlfühltage“ mit Gleichgesinnten. „Ich fühle mich hier gut aufgehoben. Die Gemeinschaft ist wunderbar, wir erleben hier viele schöne Dinge zusammen. Man ist mitten im Leben!“ So entstand nach und nach die Idee, die Werke in diesem Rahmen zu zeigen.

Pflegedienstleitung Thomas Plugge freut sich über den kreativen Beitrag. „Die Ausstellung ist ein Beispiel für die Vielfalt unserer Gäste. Zu uns kommen Menschen mit den unterschiedlichsten Erfahrungen und Talenten, die eine echte Bereicherung für die Gemeinschaft sind.“ 

Die Caritas-Tagespflege in Rheda ist im Sommer 2022 eröffnet worden. Die hellen und gemütlichen Räume im „RhedaMed“ bieten Platz für 18 Gäste. „Zusammen mit meinem Team möchte ich hier einen Ort der Kreativität, Geselligkeit und Entspannung schaffen“, sagt Thomas Plugge. 

Ein Teil der Werke von Marlis Langlotz ist voraussichtlich noch bis zum Frühjahr 2023 in den Räumen zu sehen. Wer sie anschauen möchte, wird gebeten sich vorher unter Tel. 05242/18211-20 anzumelden.

Internet: www.caritas-guetersloh.de

Bildunterschrift: Marlis Langlotz zeigt eines ihrer Lieblingswerke: „Farbenspiel“. Im Hintergrund sind weitere Werke zu sehen. Pflegedienstleitung Thomas Plugge und sein Team freuen sich über die Ausstellung.
Foto & Quelle: Caritas Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Türkei und Syrien: Zahl der Toten steigt auf mehr als 15.000
News aus der Welt

Von Stunde zu Stunde sinken die Chancen, noch Überlebende unter den Trümmern zu finden. Die stetig steigenden Opferzahlen zeigen, dass inzwischen fast nur noch Tote geborgen werden.

weiterlesen...
Ein Land im Schock - Bangen und Flehen in der Türkei
News aus der Welt

Unzählige Menschen in der Türkei bangen um das Leben von Freunden und Angehörigen. Vielerorts beklagen sie auch mangelnde Unterstützung der Behörden. Allmählich wird das Ausmaß der Katastrophe deutlich.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wie klingt das Universum?
Wusstest du das?

Kreissparkasse Wiedenbrück spendet 50.000 Euro für „Mehr Musik an Kitas“

weiterlesen...