16. April 2023 / News aus der Welt

Ende der Osterferien: Stau-Wochenende in Süddeutschland

Immer wieder benötigten Autofahrer am Wochenende bis zu zwei Stunden länger als geplant, um ans Ziel zu kommen. Ein Blick auf die vergangenen Jahre zeigt aber: Es geht noch schlimmer.

Auf der Autobahn 8 haben sich am Wochenende häufiger lange Staus gebildet.
von dpa

Zum Ende der Osterferien mussten sich viele Autofahrer in Süddeutschland gedulden - ein Chaos blieb aber aus. Stauschwerpunkte waren am Wochenende nach Beobachtungen des ADAC die Autobahnen 8 und 9. So gab es gestern über eine Stunde Verzögerung auf der A 8 zwischen Ulm und Mühlhausen in Fahrtrichtung Stuttgart.

Heute mussten die Reisenden auf der A 9 bei Schnaittach in Fahrtrichtung Nürnberg ebenso eine Stunde einplanen wie auch auf der A 96 München Richtung Lindau zwischen Leutkirch und Aitrach. Zudem war die A 9 zwischen Plech und Hormersdorf nach einem Unfall für rund zwei Stunden komplett gesperrt.

Zum Ende der Schulferien in Bayern, Baden-Württemberg und fünf weiteren Bundesländern verzeichnete der ADAC nach ersten Schätzungen weniger Reiseverkehr auf den Autobahnen als an den Osterfeiertagen. «Wir haben noch nicht das Niveau wie in Vor-Corona-Zeiten», sagte eine Sprecherin des Automobilclubs am Sonntag auf Anfrage. Endgültige Zahlen liegen erst morgen vor.

Auch in anderen Teilen Deutschlands gab es am Wochenende längere Staus mit Wartezeiten von einer Stunde: So etwa am Samstag auf der Autobahn 3 von Arnheim Richtung Oberhausen und auf der A 2 Hannover Richtung Dortmund. Am Wochenende staute es sich auch auf der A 12 von Frankfurt/Oder Richtung Berlin.


Bildnachweis: © Marijan Murat/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vater beteuert Unschuld in Prozess um Tod des kleinen Sohnes
News aus der Welt

Ein Vater soll sein Kind in einen Fluss gestoßen haben. Der Deutsche bestreitet das vehement. Viele Zeugen sollen helfen, die Vorwürfe zu bewerten. Die acht Geschworenen spielen eine Schlüsselrolle.

weiterlesen...
Metalle in Tampons - keine Beeinträchtigungen zu erwarten
News aus der Welt

Eine Studie ergibt, dass vielleicht ein Risiko durch Metalle in Tampons bestehen könnte. Das Thema beunruhigt viele Menschen. Experten betonen: Potenzielle Gefahr geht von anderen Bereichen aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vater beteuert Unschuld in Prozess um Tod des kleinen Sohnes
News aus der Welt

Ein Vater soll sein Kind in einen Fluss gestoßen haben. Der Deutsche bestreitet das vehement. Viele Zeugen sollen helfen, die Vorwürfe zu bewerten. Die acht Geschworenen spielen eine Schlüsselrolle.

weiterlesen...
Metalle in Tampons - keine Beeinträchtigungen zu erwarten
News aus der Welt

Eine Studie ergibt, dass vielleicht ein Risiko durch Metalle in Tampons bestehen könnte. Das Thema beunruhigt viele Menschen. Experten betonen: Potenzielle Gefahr geht von anderen Bereichen aus.

weiterlesen...