21. März 2023 / News aus der Welt

Britin wohnt 102 Jahre im selben Haus - und verkauft es nun

Über ein Jahrhundert wohnt eine Britin in einem Haus, das ihre Eltern für 200 Pfund gekauft hatten. Jetzt steht ein Umzug an, die Immobilie soll für 170.000 Pfund verkauft werden.

Nancy Gifford (l) in ihrem Haus mit ihrem Enkel Christopher (2.v.l.) und den Urenkeln Dylan und Abigail.
von dpa

Fast ihr ganzes Leben hat eine 104 Jahre alte Britin im selben Haus verbracht - nun soll dieses neue Bewohner bekommen. An ihrem 104. Geburtstag, den die Seniorin am Dienstag feierte, bot sie das Haus zum Verkauf an, wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete. Sie selbst ist aus gesundheitlichen Gründen in ein Heim gezogen.

Während ihre Eltern vor mehr als 100 Jahren nur 200 Pfund für das Haus mit drei Schlafzimmern in dem englischen Dorf Street in der Grafschaft Somerset zahlten, will die Seniorin es nun für rund 170.000 Pfund (rund 193.800 Euro) verkaufen. Der britischen Notenbank zufolge würde die Kaufkraft eines Pfundes im Jahr 1921 heute einem Wert von knapp 39 Pfund (rund 44 Euro) entsprechen.

Als die Britin vor 102 Jahren mit ihrer Familie im Alter von zwei Jahren einzog, waren die Küche, Toilette und der Waschbereich noch nicht überdacht. Später, nach einigen Modernisierungen, wohnte sie mit ihrem Ehemann jahrzehntelang weiter in dem Haus und zog ihren Sohn auf, der das Aufwachsen dort im Gespräch mit der BBC als «fantastisch» beschrieb. «Wir waren alle arm», sagte er mit Blick auf die Nachbarschaft. «Aber alle waren glücklich.»


Bildnachweis: © Gifford Family/PA Media/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Chaotische Szenen: Ausschreitungen in Leeds
News aus der Welt

In der nordenglischen Stadt Leeds wird ein Polizeiauto umgeworfen, ein Bus brennt aus. Die Innenministerin fordert, die Verantwortlichen müssten die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen.

weiterlesen...
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
News aus der Welt

Viermal schon hat sich ein Gericht in München mit Gewaltvorwürfen gegen Jérôme Boateng befasst. Jetzt gibt es ein neues Urteil.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Chaotische Szenen: Ausschreitungen in Leeds
News aus der Welt

In der nordenglischen Stadt Leeds wird ein Polizeiauto umgeworfen, ein Bus brennt aus. Die Innenministerin fordert, die Verantwortlichen müssten die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen.

weiterlesen...
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
News aus der Welt

Viermal schon hat sich ein Gericht in München mit Gewaltvorwürfen gegen Jérôme Boateng befasst. Jetzt gibt es ein neues Urteil.

weiterlesen...