3. Juni 2023 / News aus der Welt

Autofahrer flieht und wird von Polizei angeschossen

Die Hintergründe des Falls in Bad Salzuflen sind noch völlig unklar: Polizisten schießen auf einen Autofahrer, der mit hoher Geschwindigkeit auf die Beamten zurast.

Beamte der Spurensicherung ermitteln in Bad Salzuflen, nachdem Polizisten auf einen flüchtenden Autofahrer geschossen haben.
von dpa

Auf einen flüchtenden Autofahrer haben Polizisten am Samstag im nordrhein-westfälischen Bad Salzuflen geschossen. Der 19-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass er in Lebensgefahr schwebe, hieß es von der Staatsanwaltschaft Detmold.

Der Vorfall ereignete sich, nachdem der junge Mann vor einer Polizeikontrolle davongerast war. Streifenwagen der Polizei Herford und der Polizei Lippe verfolgten sein Auto bis in eine Sackgasse in einem Wohngebiet. Dort stiegen die Beamten aus.

Der Fahrer habe jedoch gewendet und sei mit hoher Geschwindigkeit auf die Beamten zugefahren, hieß es laut Mitteilung. Daraufhin hätten die Polizisten mit ihren Dienstwaffen auf den Wagen geschossen und den jungen Mann getroffen. Er habe mehrere Schussverletzungen erlitten. Rettungskräfte brachten ihn mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus.

Zur Klärung der Hintergründe und des Ablaufs wurde eine Mordkommission der Bielefelder Polizei eingesetzt.


Bildnachweis: © T.Freitag/Westfalennews/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fähre sinkt auf dem Nil: Drei tote Arbeiter
News aus der Welt

Auf dem Nil bei Kairo in Ägypten ist eine Fähre gesunken. Dabei sind drei Menschen gestorben. Nach weiteren Menschen wird noch gesucht.

weiterlesen...
Drei Frauen in Wiener Bordell getötet
News aus der Welt

Ein Passant alarmiert die Polizei, weil ihm eine Blutspur auffällt. Kurz darauf bietet sich den Ermittlern ein grausamer Anblick. Ein Verdächtiger ist schnell gefasst, das Motiv unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fähre sinkt auf dem Nil: Drei tote Arbeiter
News aus der Welt

Auf dem Nil bei Kairo in Ägypten ist eine Fähre gesunken. Dabei sind drei Menschen gestorben. Nach weiteren Menschen wird noch gesucht.

weiterlesen...
Drei Frauen in Wiener Bordell getötet
News aus der Welt

Ein Passant alarmiert die Polizei, weil ihm eine Blutspur auffällt. Kurz darauf bietet sich den Ermittlern ein grausamer Anblick. Ein Verdächtiger ist schnell gefasst, das Motiv unklar.

weiterlesen...