8. März 2023 / Kreis Gütersloh

Wenn die Ferse schmerzt

Gütersloh. Auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS)...

von Isabelle Gruschke

Gütersloh. Auf Einladung der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS) referiert am Donnerstag, 16. März, Dr. Ingo Meyer zum Thema Fersensporn, Achillessehnenschmerzen und anderen Erkrankungen des Rückfußes. Dr. Meyer ist Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie am Orthopaedicum Gütersloh und in spezieller Unfallchirurgie ausgebildet. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr in der AOK NORDWEST, Barkeystraße 19 in Gütersloh. Der Eingang befindet sich an der Parkhausseite.

Der Fuß stellt das Fundament und die Grundlage für den aufrechten Gang des Menschen dar. Die uneingeschränkte Funktion des Fußes ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Schmerzen des Rückfußes stehen dabei häufig in Verbindung mit angeborenen oder erworbenen Fehlstellungen des gesamten Fußes. Im Bereich des Rückfußes kommt der Fersensporn als häufigste Erkrankung vor. Aber auch andere Erkrankungen können beim Betroffenen Schmerzen im Bereich der Ferse und der Achillessehne hervorrufen. Die Krankheitsbilder sind mit unterschiedlichen konservativen – also nichtoperativen – Maßnahmen in der Regel gut zu behandeln. Bei anhaltenden Beschwerden sind letztendlich auch operative Behandlungen möglich beziehungsweise notwendig.  

Für die richtige, erfolgversprechende Therapieentscheidung bedarf es im Vorfeld einer differenzierten Diagnostik sowie einer individuellen Betrachtung des Betroffenen, um die verschiedenen Krankheitsbilder voneinander zu unterscheiden.

In seinem Vortrag wird Dr. Meyer einen Überblick über die Vielfältigkeit der Krankheitsbilder geben und steht im Anschluss für Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist derzeit nicht erforderlich. Bei Fragen können sich Interessierte telefonisch unter 0 52 41 - 85 2882 oder per E-Mail an bigs@kreis-guetersloh.de wenden.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Forscher erwarten Zunahme von Kriebelmücken in Deutschland
News aus der Welt

Stiche von Kriebelmücken tun weh - und können gefährlich für Mensch und Tier sein. Forschende warnen nun vor einer Zunahme der Insekten.

weiterlesen...
Brustkrebs-Früherkennung künftig bis 75 Jahre
News aus der Welt

Auch Frauen höheren Alters können nun zum Brustkrebs-Screening. Die Umweltministerin hofft, dass sie dies auch zahlreich tun.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Henrik Egeler verlässt den Kreis Gütersloh
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Straßenbau, ÖPNV, Renaturierungen, Umweltalarm – in Henrik Egelers Verantwortung als Leiter der...

weiterlesen...
Sondereinheit Krad soll entstehen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der Kreis Gütersloh strebt in Zusammenarbeit mit allen 13 Städten und Kommunen die Schaffung einer...

weiterlesen...