22. März 2023 / Kreis Gütersloh

Neue Bezirksschornsteinfeger

Gütersloh/Rietberg. Die Bezirksregierung Detmold hat mit Wirkung zum 1. März 2023 Dennis Detering zum...

von Pressestelle Kreis Gütersloh

Gütersloh/Rietberg. Die Bezirksregierung Detmold hat mit Wirkung zum 1. März 2023 Dennis Detering zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger des Kehrbezirks Gütersloh IV und Jens Heidergott zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger des Kehrbezirks Rietberg III bestellt. 

Der Kehrbezirk Gütersloh IV betrifft im Wesentlichen die Innenstadt von Gütersloh samt Bahnhof mit Ausdehnung in nördlicher Richtung bis zum Stadtrand. Der Kehrbezirk Rietberg III umfasst den Ortsteil Varensell, Teile von Neuenkirchen und Druffel, den westlichen Teil Verls sowie dessen Ortsteil Sürenheide und einen Teil des Gütersloher Ortsteils Spexard.

Der frühere Bezirksschornsteinfeger des Kehrbezirks Rietberg III, Erwin Kleinemeier, ist zum 1. März 2023 in den Ruhestand getreten. Jürgen Schüßler, früherer Bezirksschornsteinfeger des Kehrbezirks Gütersloh IV, hat den Kehrbezirk Gütersloh XI übernommen. 

Die bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger haben seit der Novellierung des Schornsteinfegerhandwerksgesetzes (SchfHwG) im Jahr 2013 in ihrem Bezirk ein eingeschränktes Kehrmonopol. Das heißt, dass ausschließlich die bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger die hoheitlichen Tätigkeiten in ihrem jeweiligen Kehrbezirk durchführen. Dazu gehören die Sicherheitsprüfung von Abgasanlagen, Durchführung von Feuerstättenschauen und der Erlass von Feuerstättenbescheiden. Sogenannte freie Tätigkeiten sind die im Feuerstättenbescheid genannten Kehr- und Überprüfungsarbeiten. Für diese Arbeiten darf der Kunde den Schornsteinfeger auswählen. Kehrbezirke, die frei werden, schreibt die Bezirksregierung zur Bewerbung aus. Die Bewerber durchlaufen ein Auswahlverfahren, in dem Qualifikation und Befähigung geprüft werden. Danach erfolgt die Bestellung als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger durch die Bezirksregierung Detmold.

Weitere Informationen finden Interessierte auf der Internetseite der Abteilung Ordnung des Kreises Gütersloh unter www.kreis-guetersloh.de/schornsteinfegerangelegenheiten

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)


Bildnachweis/Bildinformationen: (v.l.) Jens Heidergott (Bezirksschornsteinfeger Rietberg III), Erwin Kleinemeier (ehemaliger Bezirksschornsteinfeger Rietberg III), Christoph Brüning (Kreis Gütersloh, Abteilung Ordnung) Foto: Kreis Gütersloh 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Camper-Hausmesse 2024: Die thiel gruppe bietet ein abwechslungsreiches Programm
Veranstaltungstipp

Vorträge, Camping-Schnäppchenmarkt, Große Technik- und Zubehörausstellung und vieles mehr nicht verpassen

weiterlesen...
Mülltrennung ist kinderleicht!
Good Vibes

Besuch auf dem Recyclinghof

weiterlesen...

Neueste Artikel

Seilbahnunglück in der Südtürkei: Rettungsaktion erfolgreich
News aus der Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, Dutzende sitzen fast einen Tag fest.

weiterlesen...
Sydney: Sechs Tote bei Angriff in Einkaufszentrum
News aus der Welt

Ein Einkaufsbummel in einer Mall im australischen Sydney wird plötzlich zum Alptraum: Ein Mann sticht auf mehrere Menschen ein. Die Polizei ist schnell vor Ort - und kann wohl Schlimmeres verhindern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Sie sind mit ganz viel Engagement und Herzblut dabei“
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Aktuell gibt es rund 130 Tagesmütter und -väter in den zehn Kommunen, für die das Jugendamt des Kreises...

weiterlesen...
Sachgebiet Schwerbehindertenangelegenheitenam Mittwoch, 17. April, nicht erreichbar
Kreis Gütersloh

Rheda-Wiedenbrück. Das Sachgebiet Schwerbehindertenangelegenheiten ist am Mittwoch, 17. April, aufgrund einer internen...

weiterlesen...