11. April 2024 / Kreis Gütersloh

172 Kandidaten haben bestanden

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück. Im April hat der Kreis Gütersloh Fischereiprüfungen nach der Fischereiprüfungsordnung...

von Saskia Henning

Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück. Im April hat der Kreis Gütersloh Fischereiprüfungen nach der Fischereiprüfungsordnung abgenommen. Insgesamt 209 Prüflinge waren zur Fischereiprüfung beim Kreis Gütersloh angemeldet, 21 Personen sind durchgefallen. Die Durchfallquote liegt damit bei knapp 11 Prozent.

Weitere 16 Angemeldete hatten im Vorfeld des Termins abgesagt oder waren nicht erschienen. Durch Nicht-Erscheinen wurden gefragte Prüfungsplätze unnötig blockiert.

Im Vorfeld des siebentägigen Prüfungszeitraums wurden die ehrenamtlichen Prüfer Günter Laser, Detlef Joswig und Egon Schmikale für weitere fünf Jahre in den Fischereiprüfungsausschuss bestellt. „Vielen Dank für Ihren Einsatz, ohne ehrenamtliches Engagement geht nichts“, bedankte sich Peter Detlefsen, Leiter der Abteilung Ordnung des Kreises Gütersloh, bei den Prüfern.

Die nächsten Fischereiprüfungen werden voraussichtlich in den Herbstferien vom 14. bis 17. Oktober und vom 21. bis 23. Oktober 2024 stattfinden.


Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)


Bildnachweis/Bildinformationen: Bei der Überreichung der Urkunden zur Bestellung in den Fischereiprüfungsausschuss waren anwesend: (v.l.): Günter Laser, Sarah Stockhausen (Untere Fischereibehörde, Abteilung Ordnung), Detlef Joswig, Mark Sonnemann (Abteilung Ordnung), Egon Schmikale und Peter Detlefsen (Leiter Abteilung Ordnung). Foto: Kreis Gütersloh

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Halterin in London von eigenen Hunden totgebissen
News aus der Welt

Nach dem deutlichen Anstieg von Hundeattacken ist die Haltung von Xl Bullys in Großbritannien nur noch unter strikten Auflagen erlaubt. Jetzt gibt es wieder einen tödlichen Vorfall.

weiterlesen...
Prozess wegen Gefangenenbefreiung beginnt
News aus der Welt

Ein Häftling aus Mannheim nutzt einen Arztbesuch in Ludwigshafen zur Flucht. Hilfe kommt wohl von einem Komplizen und einer damaligen JVA-Mitarbeiterin. Beide sagen zu Prozessbeginn aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimaschutztag am 25. Mai
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Klimaschutz ist in allen Lebensbereichen und somit auch im Alltag der Bevölkerung präsent. Um auf die...

weiterlesen...
Gleichberechtigung: Erfolge und Herausforderungen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. 75 Jahre Grundgesetz, 75 Jahre Gleichstellung: Der 23. Mai 2024 markiert nicht nur ein bedeutendes Datum...

weiterlesen...