21. November 2022 / In Rheda-Wiedenbrück entdeckt ...

Die Happe Gruppe ist Euer Partner für den Bau

Wir stellen Euch unser neustes RHWD-Mitglied vor!

von JR

Ihr sucht einen starken Partner für Euren Bau?
Dann ist die Happe Gruppe Eure Anlaufstelle
Das Happe Bauzentrum und die Unternehmen Happe Rental, Euro Stone und Euro Freight bieten Euch alles, was ihr benötigt.

  • Happe Bauzentrum - DER Baustoffhandel in Rheda-Wiedenbrück
    Unser Partner steht Euch mit mehr als 60 Jahren Erfahrung in Rheda-Wiedenbrück, mit der Fliesen Factory in Paderborn, in Brilon und in Winterberg zur Seite. Die engagierten Mitarbeiter beraten und unterstützen Euch bei Euren privaten wie auch gewerblichen Projekten.

  • Euro Freight - Logistik, Lieferung, Lagerung
    Deutschland- und europaweit sorgen sie für einen termintreuen Transport Eurer Waren - egal ob per Landverkehr, Seefracht oder Luftfracht. 
     
  • Happe Rental - Maschinenverleih
    Hier bekommt ihr alle Maschinen, die ihr für Euren Bau benötigt. Sie bieten Euch: Minibagger, Scherenbühnen, Anhänger, Rüttelplatten und Stampfer. Alle Maschinen könnt ihr einen Tag, eine Woche oder einen Monat ausleihen.

  • Euro Stone - Fliesen- & Natursteinimport
    Weltweiter Import von Fliesen und Natursteinen nach strengsten Qualitätskriterien und Normen. Außerdem wird sich hier auch um Logistik, Transport und Vertrieb gekümmert.

Mit den Unternehmen von Happe seid ihr rundum versorgt. Die erfahrenen und gut ausgebildeten Mitarbeiter*innen kümmern sich stets um Eure individuellen Anliegen und helfen Euch bei Euren Fragen.

Meldet Euch jetzt bei Eurem starken Baustoffhändler in Rheda-Wiedenbrück!

Happe-Gruppe
Bosfelder Weg 25
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel.: 05242 94450
Instagram

Dein Unternehmen ist noch nicht auf Mein Rheda-Wiedenbrück? Jetzt mitmachen! 

Das könnte Dich auch interessieren

Happe-Gruppe
Unternehmen

Neueste Artikel

Familie mit Messer attackiert - Polizei schießt auf Vater
News aus der Welt

Ein getrennt von Frau und Kindern lebender Vater dringt mit einem Messer ins Wohnhaus seiner Familie ein und verletzt diese. Die herbeigerufene Polizei schießt den Mann an.

weiterlesen...
Studie zum Omikron-Ursprung: Entwicklung wurde übersehen
News aus der Welt

Anfang November 2021 wurde in Südafrika erstmals die Corona-Variante B.1.1.529 nachgewiesen. Doch ein Forscher-Team der Charité weist nach: Omikron-Vorläufer gab es in Afrika schon deutlich früher.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie