20. Dezember 2022 / Good Vibes

Jennifer Westerkofort prämiert

Malwettbewerb der Kreissparkasse Wiedenbrück und des wertkreises Gütersloh

Bereits zum 20. Mal fand dieses Jahr der gemeinsam von der Kreissparkasse Wiedenbrück und dem wertkreis Gütersloh ausgetragene Malwettbewerb statt. Fast sechs Wochen hatten die Künstlerinnen und Künstler der Einrichtung Zeit, um ihre Kunstwerke zum diesjährigen Motto „Tierische Weihnachten“ fertigzustellen. Insgesamt wurden über 50 Bilder über die verschiedenen Fachbereiche eingereicht und von der Jury bewertet. »Es gab wieder so viele gelungene Bilder«, freut sich die Kunstpädagogin Nicola Steffen, die den Wettbewerb begleitet. Die Auswahl fiel der Jury somit sehr schwer, so dass neben der Siegerarbeit von Jennifer Westerkofort insgesamt sieben weitere Künstler geehrt wurden. Dazu zählen Karl-Heinz Brinkjans, Nadine Nimtz, Stefanie Reker, Heidi Ruppert, Katharina Schmidt-Timpe, Katja Seegrewe und Christine Stirna, Als Anerkennung bekam jeder Künstler ein Präsent von Sparkassendirektor Emilian Klein überreicht. Zudem wurde dem Geschäftsführer des wertkreises Emilio Bellucci ein Scheck in Höhe von 1000 Euro übergeben. Dieser bedankte sich aufrichtig für die tolle und großzügige Unterstützung.

Die gute Zusammenarbeit zwischen Kreissparkasse und wertkreis wird auch 2023 fortgesetzt, so dass sich die Künstlerinnen und Künstler wieder auf einen Malwettbewerb freuen können. Das Thema wird aktuell noch gesucht. In diesem Jahr wünscht Jennifer Westerkofort mit ihrem Weihnachtsmotiv zum Thema „Tierische Weihnachten“ allen Betrachtern und Lesern des Kreissparkassen-Weihnachtsplakats ein frohes Weihnachtsfest sowie ein gesegnetes neues Jahr

Bildunterschrift: Sparkassendirektor Emilian Klein (2.v.r.), der Geschäftsführer des wertkreis Gütersloh Emilio Bellucci (l.) sowie die Schirmherrin des Wettbewerbs Elisabeth Witte (3.v.l.) gratulieren den Preisträgern des diesjährigen Malwettbewerbs (v.l.n.r.) Jennifer Westerkofort, Karl-Heinz Brinkjans, Heidi Ruppert, Nadine Nimtz, Katharina Schmidt-Timpe, Katja Seegrewe

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Von zwei Autos angefahren: Dreijähriges Kind tot
News aus der Welt

Ein dreijähriges Kind läuft abends auf die Fahrbahn einer Landstraße - und wird von zwei Autos angefahren. Es stirbt noch an der Unfallstelle.

weiterlesen...
Mehr Wildnis wagen: Privatgärten können Naturparadies werden
News aus der Welt

An kaum einer Stelle ist es so einfach, etwas für Artenvielfalt und Umwelt zu bewirken: Man muss nur weniger tun, um Gärten lebendiger zu machen. Doch viele tun sich schwer, ein bisschen mehr Wildnis zuzulassen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Blumenhaus Wagner: Frische Blumensträuße und neue Öffnungszeiten
Good Vibes

Jetzt in der Rektoratsstraße in Rheda-Wiedenbrück entdecken!

weiterlesen...
75 Jahre Engagement für Gesundheit und Wohlbefinden
Good Vibes

Besonderes Firmenjubiläum bei der Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG

weiterlesen...