18. September 2017 / Allgemeines

Unbekannter belästigte 22-Jährige

Vorfall im Bahnhof Rheda

Unbekannter belästigte 22-Jährige

Am Freitag, den 15.9.2017 wurde eine 22-jährige Langenbergerin im Bahnhof  Rheda gegen 14.35 Uhr von einem unbekannten Mann belästigt. Dieser zeigte sich ihr an Gleis 8 in unsittlicher Weise und berührte sie ebenso.

Die Beschreibung:

  • etwa 25 Jahre
  • 165 cm
  • schlank
  • kurze schwarze Haare
  • schwarze Jogginghose
  • Kapuzenjacke
  • südländische Erscheinung
  • sprach kein Deutsch

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Mann machen oder hat ihn am Freitag im Bahnhof  Rheda gesehen?

Hinweise bitte an die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter Tel. 05242 4100-0.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Maskenattesten: Bewährungsstrafe für Arzt rechtskräftig
News aus der Welt

In der Corona-Zeit hat der Mediziner reihenweise Maskenbefreiungsatteste ausgestellt, ohne die Patienten untersucht zu haben. Gegen das Urteil für den Arzt waren Berufungen eingelegt worden.

weiterlesen...
Versuchter Totschlag: Jugendliche stoßen Frau vor Stadtbahn
News aus der Welt

Zwei Frauen geraten in Hannover mit Jugendlichen in Streit. Durch Tritte landet eine 56-Jährige im Gleisbett. Passanten verhindern einen noch schlimmeren Ausgang.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie