23. Oktober 2022 / Veranstaltung

Abendmarkt der Möglichkeiten am Ems-Berufskolleg

Am Donnerstag 10.11. von 17 bis 21 Uhr

von JR

Am Donnerstag, den 10. November veranstaltet das Ems-Berufskolleg einen Markt der Möglichkeiten. Der Markt steht unter dem Motto:
„Business meets Nature Nachhaltiges Wirtschaften verstehen – Perspektiven schaffen“

Hier wird die Frage thematisiert, wie man Wirtschaftswachstum in Einklang mit der Natur ermöglichen kann. Die Schüler*innen des Ems-Berufskolleg bieten an dem Abend von 17 bis 21 Uhr einen Flohmarkt im Säulengang und Foyer des Ems-Berufskollegs an. Dadurch werden im Sinne der Nachhaltigkeit gebrauchte Produkte zum Verkauf angeboten.

Ebenfalls zum Programm gehören außerdem Informations- und Beratungsgespräche sowie eine Podiumsdiskussion unter dem Aspekt: „Nachhaltige Unternehmens- und Produktentwicklung – ein Geschäftsmodell?“. Dabei stellen unter anderem auch Influencer*innen ihren Weg in die Selbstständigkeit vor.

Der Markt findet im Rahmen der Woche der Berufskollegs im Kreis Gütersloh statt. In dieser Zeit präsentieren sich die fünf Berufskollegs unter dem Motto "Zukunft gestalten" und machen auf ihr vielfältiges Bildungsan- gebot und ihr außerunterrichtliches, nachhaltiges, soziales und kulturelles Engagement aufmerksam.

Kommt vorbei!

Weitere Infos gibt es unter Tel.: 05242 408090 oder unter www.ems-berufskolleg.de
Foto: Pixabay / mermyhh

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lastwagen kracht in Autos und Linienbus - Fünf Verletzte
News aus der Welt

Ein Lkw-Fahrer verliert in Essen aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Rettungskräfte treffen auf ein «Bild der Verwüstung».

weiterlesen...
UN: Great Barrier Reef soll «gefährdetes Welterbe» werden
News aus der Welt

Das größte Korallenriff der Welt ist durch die Auswirkungen des Klimawandels laut UN-Experten «großen Bedrohungen ausgesetzt». Schon bald könnte das Naturwunder auf die Rote Liste gesetzt werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie