8. April 2016 / Allgemeines

Taschendiebstahl

Zwei Frauen gesucht

Taschendiebstahl

Am Vormittag des 24. März hielt sich eine 85-jährige Frau aus Wiedenbrück in den Räumlichkeiten der Kreissparkasse Wiedenbrück an der Wasserstraße auf. Sie wurde von zwei unbekannten Frauen beobachtet, als sie ihr Sparbuch sowie einen größeren Betrag Bargeld in ihrer Handtasche verstaute, und angesprochen.

Dabei kam eine der beiden Frauen der älteren Dame vermutlich so nah, dass sie unbemerkt das Bargeld und das Sparbuch entwenden konnte. Bemerkt hat die Wiedenbrückerin das erst später.

Die beiden unter Tatverdacht stehenden Frauen wurden an einem Geldauszahlungsautomaten sowie beim Verlassen der Sparkasse videografiert.

Wer kennt die hier und hier abgebildeten Frauen bzw. kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben? Angaben nimmt die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter Tel. 05242 4100-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Neueste Artikel:

Parkplatz-Sperrung unter Brücke am Jägerheim
Baustellen und Sperrungen

Dauerparker sollten ihr Fahrzeug bis 16. Mai entfernen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: