4. Juli 2019 / Baustellen und Sperrungen

Freie Fahrt für Radfahrer zwischen Rheda-Wiedenbrück und Bokel

Abschluss der Arbeiten am Radweg

Radwegsanierung

Bild: Nach der Sanierung ist die gesamte Strecke wieder eben und gut befahrbar. 

Drei Monate hatte der Kreis Gütersloh für die Sanierung der etwa 5 Kilometer langen Strecke zwischen Wiedenbrück und Bokel angesetzt. Mit einwöchiger Verspätung konnte nun der gesamte Radweg wieder für den Radverkehr freigegeben werden. Kleinere Restarbeiten sind jedoch noch zu erledigen.

Der Radweg musste saniert werden, um Wurzeleinwüchse der 240 Alleebäume entlang der Kreisstraße und die daraus resultierenden Verwerfungen im Asphalt entschärfen zu können. »Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden«, sagt Markus Schwarze, zuständiger Straßenbauingenieur bei der Abteilung Tiefbau des Kreises Gütersloh. Die vorhandene Substanz des Radweges war schlechter als angenommen, ergänzt Georg Stiens, Koordinator des Kreisbauhofes. Daraus resultiert auch die geringe Bauzeitverlängerung.

Die Maßnahme hat etwa 395.000 Euro gekostet. Eine Investition, die sich hinsichtlich der steigenden Bedeutung von Radverkehrsmobilität lohne und die zur Aufrechterhaltung eines guten Radwegenetzes beitrage, so die Verantwortlichen.

Galeriefoto: So wie hier präsentierte sich der Radweg an vielen Stellen entlang der K1. 

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
News aus der Welt

Es war ein großer Aufreger: In ihrem TV-Interview mit Oprah Winfrey warf Herzogin Meghan der britischen Königsfamilie Rassismus vor. Das Thema geriet in Vergessenheit. Nun ist es mit einem Schlag zurück.

weiterlesen...
Lok geborgen: Bahnstrecke Hannover-Berlin früher wieder frei
News aus der Welt

Die Bergungsarbeiten nach einem Unfall mit zwei Güterzügen in Niedersachsen sind abgeschlossen. Züge können auf der wichtigen Strecke früher wieder fahren - aber vieles muss noch repariert werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Verkehrsführung ändert sich
Baustellen und Sperrungen

Erster Bauabschnitt in Lintel abgeschlossen

weiterlesen...
Halbseitige Sperrung der Gütersloher Straße
Baustellen und Sperrungen

Verkehrsbehinderungen im Bereich der Ems-Brücke ab Montag

weiterlesen...