9. März 2020 / Allgemeines

Wiedenbrück & die Briten - Eine ungewöhnliche Freundschaft

Impressionen

Wie nach dem Krieg aus Feinden Freunde wurden. Ausstellung im Haus Tecklenborg, Lange Str. 25. Neben Berichten vieler Zeitzeugen und Nachfahren werden zahlreiche Exponate gezeigt sowie Bilder aus den Fotoarchiven der Fam. Kirschner und Sänger. Begleitet wird das Gemeinschaftsprojekt des Heimatvereins Wiedenbrück-Reckenberg, des Flugplatzmuseums Gütersloh und des St. Sebastian Schützenvereins vom Historiker Norbert Ellermann. Öffnungszeiten: Fr 15 bis 19 Uhr (6. März bis 0 Uhr), Sa und So 11 bis 19 Uhr. Bis 15. März. Eintritt: frei. Events: 29. Feb. 19 Uhr: Erzählcafé | 1. März, 15 Uhr: Krieg und Frieden – Vortrag von Bruder Korbinian Klinger mit Diskussion | 6. März, 18 Uhr: Nachschicht mit Pipes und Drums of the Royal British Legion und Besichtigung eines original amerikanischen Willy’s Jeep | 8. März, 11 Uhr: Full English Breakfast (Anmeldung! Kosten: 16 €) | 15. März, 15 Uhr: Vortrag von Norbert Ellermann. Kontakt: info@flugplatzmuseum-guetersloh.de und www.fb.com/wiedenbrueckunddiebriten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Musikschulverband: Ein Instrument bleibt das beliebteste
News aus der Welt

Kontrabass, Oboe, Gitarre, Klavier - Instrumente gibt es viele. Welches ist bei den Schülern an deutschen Musikschulen besonders beliebt und welches total out? Sorgen machen mögliche Corona-Folgen.

weiterlesen...
US-Sänger Nick Carter weist Vergewaltigungsvorwurf zurück
News aus der Welt

Schwere Vorwürfe gegen Nick Carter. Der US-Popsänger soll im Jahr 2001 einen Fan in seinen Tourbus eingeladen und dort zu Oralsex genötigt und vergewaltigt haben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...