2. Februar 2018 / Allgemeines

Täter suchte das Weite

Einbruchversuch am Heiligenhäuschenweg

Täter suchte das Weite

Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Heiligenhäuschenweg wurden gestern Abend (1.2.2018) um 20.05 Uhr auf einen Mann aufmerksam, der versuchte ein Fenster im Erdgeschoss aufzuhebeln. Als dieser das bemerkte, flüchtete er in unbekannte Richtung.

Beschreibung des Mannes:

  • schlank
  • eher klein
  • trug eine dunkle Jacke

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in der Nähe beobachtet? Wer kann sonst Angaben dazu machen?

Hinweise bitte an die Polizei in Gütersloh unter Tel. 05241/869-0.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieben Tote nach Brandstiftung in Wohnblock in Nizza
News aus der Welt

Das Feuer bricht in der Nacht aus, und die Bilanz ist erschütternd. In Nizza sterben sieben Menschen bei einem Wohnungsbrand. Unter den Toten sind drei Kinder.

weiterlesen...
Alkoholfreier Biergarten «Die Null» in München eröffnet
News aus der Welt

Im Biergarten geht es manchmal zu wie auf der Wiesn: «Oana geht no» und «Ein Prosit!». Wer zu viele Krüge stemmt, gerät ins Schwanken. In einem Biergarten in München soll das nun anders sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie