31. Januar 2019 / Allgemeines

Radfahrer beleidigt Frau nach Unfall

Flucht von der Ringstraße

Polizeimeldung

Am Mittwoch (30.1.2019, 14.50 Uhr) stieß auf der Ringstraße in Höhe einer Ausfahrt eines Seniorenheimes der VW einer 38-jährigen Rheda-Wiedenbrückerin mit einem Fahrradfahrer zusammen, als die Frau beabsichtigte auf die Ringstraße in Richtung Wiedenbrück zu fahren.

Der Mann fiel zu Boden. Als die Frau ihm aufhelfen wollte, schrie der Unbekannte sie beleidigend und ihren Angaben nach aggressiv an. Anschließend stieg er auf sein Fahrrad und fuhr davon.

Beschreibung des Mannes:

  • ca. 20 bis 30 Jahre alt
  • 170 cm bis 175 cm groß
  • südländisches Erscheinungsbild
  • Vollbart
  • Er war mit einem schwarzen Herrenrad unterwegs.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben dazu machen? Infos bitte an die Polizei Gütersloh unter Tel. 05241/869-0.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Los geht's!»: Elefantenbullen rufen ihre Kumpel
News aus der Welt

In Familiengruppen haben bei Elefanten die Weibchen das Sagen. Sind die Bullen aber unter sich, müssen sie sich selbst koordinieren. Dann grummeln sie miteinander.

weiterlesen...
Mann tötet in Kroatien mehrere Menschen in Altenheim
News aus der Welt

In einem Altenheim in Kroatien sterben Medienberichten zufolge fünf Menschen durch die Kugeln eines Mannes. Die Hintergründe sind unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie