1. Februar 2019 / Allgemeines

Dorfauto Lintel

Infoveranstaltung am 5. Februar

Termin

Ähnlich wie in St. Vit wünscht man sich auch in Lintel ein Dorfauto.

Am Dienstag, 5.2.2019 um 19:30 Uhr, findet dazu im Gasthof Pöppelbaum, Am Postdamm 28, eine Infoveranstaltung statt.

In der Mitteilung zu der Veranstaltung heißt es u.a.: »Das Dorfauto Lintel soll die Mobilität im Dorf für alle ermöglichen. Dazu soll ein Elektroauto als Dorfauto Lintel angeschafft werden, das gemietet werden kann.
Auf einem öffentlichen Platz in der Nähe der Schule bzw. Kirche soll das Dorfauto Lintel seinen Standplatz finden. Dieser Platz ist dann mit einer öffentlichen elektrischen Ladestation ausgerüstet.

Der Verein LINTEL MOBIL – ein neu zu gründender Verein – bietet das Dorfauto als Carsharing-Option
allen Vereinsmitgliedern an. Ebenfalls stellt der Verein LINTEL MOBIL ehrenamtliche Fahrer/innen bereit, die auf Wunsch den Fahrdienst übernehmen.

Alle, die das Dorfauto Lintel nutzen möchten, werden Mitglied im Verein Lintel mobil Einzelpersonen können für ca. 70 € / Jahr und Familien für ca. 90 € / Jahr Mitglied im Verein LINTEL MOBIL werden. Dafür erwerben sie das Recht, das Dorfauto Lintel als Carsharing-Fahrzeug zu nutzten und einen ehrenamtlichen Fahrer
auf Wunsch zu bestellen. Es fällt ein Stundentarif von ca. 3,50 € für die Autonutzung an. Der Verein
Lintel mobil wartet das Auto und bietet eine App und auch eine Telefonnummer an, die die Kommunikation und die Organisation des Dorfautos gewährleisten.«

Weitere Infos: Elisabeth Frenser, Tel. 0160/97843728

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

UN-Chef auf Weltnaturgipfel: «Frieden mit Natur schließen»
News aus der Welt

Die Teilnehmer des Weltnaturgipfels in Montreal erhoffen sich verbindliche Abkommen für den Artenschutz. Die Zeit drängt. Der UN-Generalsekretär findet drastische Worte.

weiterlesen...
Boris Becker könnte Weihnachten in Freiheit feiern
News aus der Welt

Seit Ende April muss Boris Becker in einem britischen Gefängnis eine zweieinhalbjährige Haftstrafe verbüßen. Dennoch könnte er schon an den Festtagen in Deutschland sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...