30. Juni 2019 / Allgemeines

Neue Rettungssanitäter

Erfolgreiche Ausbildung zum Rettungssanitäter bei der Stadt Rheda-Wiedenbrück

Drei junge Auszubildende haben erfolgreich die dreimonatige Ausbildung zum Rettungssanitäter bei der Stadt Rheda-Wiedenbrück absolviert. Die jungen Absolventen wurden von Bürgermeister Theo Mettenborg herzlich begrüßt.

Luis Bönisch-Encina, Christina Kleineniggenkemper und Katrin Köster starten in befristete Arbeitsverhältnisse. Luis Bönisch-Encina beginnt zudem am 1. September seine Ausbildung zum Notfallsanitäter. „Es ist schön, dass wir Sie für unser Team bei der Stadt dazugewinnen konnten“, erklärt Theo Mettenborg.

Bildzeile: v.l. Christina Kleineniggenkemper, Luis Bönisch-Encina und Katrin Köster erhielten einen Gutschein von Bürgermeister Theo Mettenborg zur bestandenen Rettungssanitäterprüfung.

Quelle/Bild: rheda-wiedenbrueck.de

Das könnte Dich auch interessieren:

Landesförderungen für Bauprojekte in Rheda-Wiedenbrück
Allgemeines

Fördermittel für Sanierung und besser Anbindung an den Nahverkehr

weiterlesen...
Kreis Gütersloh: Fragen und Antworten nach Erlass der Allgemeinverfügung
Allgemeines

Schnelltests in Unternehmen / Selbsttests / Sportstätten

weiterlesen...