26. Oktober 2018 / Allgemeines

Musterfläche vorab hergestellt

Zur Informationsveranstaltung Doktorplatz

Musterfläche vorab hergestellt

Foto: Mitarbeiter des städtischen Bauhofs stellen im Laufe des heutigen Vormittags (26. Oktober) die Musterfläche her. Die Planung sieht eine barrierefreie Ausgestaltung vor.

Das Planungsbüro BSL wird kommenden Dienstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr im Ratssaal, über die geplante Umgestaltung des Doktorplatzes informieren. Vorab können sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auf dem Platz selbst eine Musterfläche anschauen, um einen ersten Eindruck der geplanten Materialien zu bekommen.

Die Planung sieht vor, die schon vorhandenen Natur- und Betonsteinpflaster aufzugreifen.

Die Materialität des Platzes und dessen Ausstattung wird am Dienstag auch im Mittelpunkt  der Veranstaltung stehen. Vertreter des Planungsbüros stehen für Fragen zur Verfügung, alle Anregungen sind herzlich willkommen.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Erstklassige Lackierarbeiten in Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Qualität, Sorgfalt und Liebe zum Detail bietet Dir die Lackiererei Schlüter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann nach Tod von 21-Jähriger in Niebüll gefasst
News aus der Welt

Eine junge Frau wird tot in einem Waldgebiet bei Niebüll gefunden. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 35-Jährige stammt aus demselben Ort wie sein Opfer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie