Aktuelles

Aktuelle News aus Rheda-Wiedenbrück

Kanalbauarbeiten an weiteren drei Parkplätzen

Nachdem am Nordwall, Büschers Platz und dem Parkplatz Post die Arbeiten bereits abgeschlossen sind, wird der Eigenbetrieb Abwasser der Stadt Rheda-Wiedenbrück in den kommenden Wochen Baustellen an den Parkplätzen Scholes Mühle, Neupförtner Wall und Wasserstraße einrichten.

Auch dort werden sogenannte dezentrale Regenwasserbehandlungsanlagen eingebaut, um die Reinheit von Regenwasser, das in die Gewässer eingeleitet werden soll, zu erhöhen. In diesen Anlagen werden feinste Stoffe und Öle aus dem Wasser ausfiltriert. »Wir nehmen den Umweltschutz ernst, denn ein Tropfen Getriebeöl verschmutzt 1.000 Liter Grundwasser und verursacht dadurch einen Schaden von rund 4.500 Euro«, erläutert Dipl.-Ing. Stefan Sudbrock vom Eigenbetrieb Abwasser. Die Gesamtkosten betragen rund 320.000 Euro.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juni. Verkehrsbehinderungen sind leider nicht zu vermeiden. Die Baufirma Bökmann aus Delbrück weist rechtzeitig Umleitungen aus, nach denen die Parkplätze jeweils über eine andere Zufahrt erreichbar sind.

Teile diesen Artikel: