21. Februar 2020 / Allgemeines

Bürgermeister besucht Partnerstadt Palamós

25-jährige Städtepartnerschaft

Besuch des Bürgermeisters von Rheda-Wiedenbrück in Palamós

Bild: Bürgermeister Theo Mettenborg (2.v.r.) nutzte den Besuch in der spanischen Partnerstadt Palamós, um mit einigen Vertretern des Rates zu sprechen und bedeutende Projekte in der Stadt anzusehen.

Rheda-Wiedenbrück (pbm). Auf Einladung von Lluís Puig, Bürgermeister von Palamós, besuchte Bürgermeister Theo Mettenborg das spanische Palamós. Bereits seit 25 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen Rheda-Wiedenbrück und der katalanischen Kleinstadt. Bei dem Besuch ergab sich die Möglichkeit zum Austausch mit einigen Mitgliedern des palamonesischen Stadtrates.

Im Fokus des Besuchs stand der Dialog zwischen den beiden Städten. Neben den offiziellen Empfängen sorgte ein buntes Rahmenprogramm für einen Austausch zu einzelnen Projekten: Auf dem Programm standen der Besuch einer Schulküche, einer Kapelle und auch eine Tour durch das Gebiet „Castell de la Fosca“. Dort informierte sich Bürgermeister Theo Mettenborg über die Umweltprojekte vor Ort.

„Die Reise nach Palamós ist von guten Gesprächen und freundschaftlichem Austausch geprägt. Der Besuch hat unsere Städtepartnerschaft weiter gefestigt“, resümiert Theo Mettenborg. Er freut sich sehr, dass die Vertreter des Gemeindeparlaments zum 25-jährigen Jubiläum der Partnerschaft eine Einladung zu Partnerschaftstagen im Oktober ausgesprochen haben. Die Stadt Palamós freut sich viele Wegbegleiter der langjährigen Verbindung in Palamós begrüßen zu können.

Während des Besuchs der Partnerstadt ergab sich auch die Möglichkeit, das bevorstehende Partnerschaftsjubiläum zu thematisieren. Die Feierlichkeiten werden im Oktober in Palamós stattfinden. Zu diesem Anlass wird eine große Gruppe aus Rheda-Wiedenbrück nach Spanien reisen und gemeinsam mit den Gastgebern die langjährige Partnerschaft feiern.

Neueste Artikel:

Ehrlicher Finder meldet sich bei der Polizei
Polizeimeldung

Hinweise oder Angaben zu dem Geld in dem Umschlag erbeten

weiterlesen...
Wir möchten IHR Held sein! Werden SIE unser Fan!
Partner News

SKW Haus und Grund auf Instagram und Facebook

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: