7. September 2017 / Allgemeines

Anmeldungen für Ausflüge des Jugendzentrums »Alte Emstorschule« in den Herbstferien

Ab Mittwoch, 13. September

Anmeldungen für Ausflüge des Jugendzentrums »Alte Emstorschule« in den Herbstferien

Der Kartenverkauf für die drei Ausflüge des städtischen Jugendzentrums »Alte Emstorschule« »FeVo on Tour« in der 2. Woche der Herbstferien beginnt am Mittwoch, den 13. September.

Die Karten für die Ausflüge für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren ins Sealife und Legoland in Oberhausen (30.10.17), in den Allwetterzoo in Münster (2.11.17) und ins Rhedawiediland (3.11.17) können ab Mittwoch zu folgenden Zeiten im Jugendzentrum, Wilhelmstr. 35, Tel. 05242/404419 (www.jz-emstorschule.de) telefonisch reserviert oder persönlich gekauft werden:

  • Mittwoch, 13. September, von 11 bis 18 Uhr,
  • Donnerstag, 14. September, von 11 bis 15 Uhr,
  • Freitag, 15. September, von 11 bis 15 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

First Lady stellt Weihnachtsdekoration im Weißen Haus vor
News aus der Welt

Es leuchtet, funkelt und glitzert im Weißen Haus: 77 Weihnachtsbäume wurden aufgestellt und mehr als 83.000 Weihnachtslichter angebracht. Die Dekoration steht in diesem Jahr unter dem Motto «We the People».

weiterlesen...
Fernseher schlägt Handy - wenn Kinder Medien konsumieren
News aus der Welt

Fernseher aus, Handy weg - das kann Ärger geben, schon mit den Kleinsten. Wieviel Zeit Kinder mit und vor Medien verbringen, sollte eine neue Studie klären. Sind die Sorgen der Eltern berechtigt?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...