13. Oktober 2017 / Allgemeines

20-Jährige vor Jugendtreff belästigt

Die Polizei sucht Zeugen

20-Jährige vor Jugendtreff belästigt

Gestern Nachmittag (12.10.2017) gegen 14.30 Uhr sprach ein unbekannter Mann eine 20-Jährige in gebrochenem Deutsch an, die sich vor einem Jugendtreff an der Wilhelmstraße aufhielt. Er belästigte die junge Frau verbal, berührte sie unsittlich und zeigte sich ihr schamverletzend.

Beschreibung des Mannes:

  • circa 28 Jahre alt
  • etwa 175 cm groß
  • kurze dunkle Haare
  • Dreitagebart
  • südländisches Aussehen
  • normale Statur
  • unauffällige Erscheinung
  • zur Tatzeit bekleidet mit Jeans und blauer Strickjacke
  • sprach gebrochen Deutsch

Wer kann Angaben zu diesem Vorfall machen? Wer hat den Täter beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter Tel. 05242/4100-0.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...
Erstklassige Lackierarbeiten in Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Qualität, Sorgfalt und Liebe zum Detail bietet Dir die Lackiererei Schlüter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Viele junge Erwachsene wohnen noch im Elternhaus
News aus der Welt

Junge Männer in Deutschland bleiben länger bei Mama und Papa. Im Vergleich zu anderen EU-Staaten ziehen junge Erwachsene in Deutschland allerdings eher früher aus.

weiterlesen...
Uni Freiburg entwickelt Sturzflutindex
News aus der Welt

Menschen nicht nur vor Starkregen und Überschwemmungen, sondern auch vor Sturzfluten warnen. Dafür hat ein Forschungsteam nun einen Index entwickelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie