13. Oktober 2017 / Allgemeines

„idee! 2017“ – Eine Initiative der Bürgerstiftung Rheda-Wiedenbrück lebt wieder neu auf

Die idee-Initiative

„idee! 2017“ – Eine Initiative der Bürgerstiftung Rheda-Wiedenbrück lebt wieder neu auf

Der „idee! Wettbewerb“ aus den Jahren 2009 bis 2011 erfährt, erneut als Initiative der Bürgerstiftung Rheda-Wiedenbrück, eine Erneuerung und gibt als „idee! 2017“ auch in diesem Jahr wieder jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Ideen für die Stadt und ihre Einwohner umzusetzen.

In diesem Durchgang richtet sich das Projekt an Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren, die in Rheda-Wiedenbrück leben oder lernen. Dabei können diese sich einzeln oder im Team mit einer gesellschaftlich relevanten Idee bewerben. „idee!“ möchte diesen jungen und kreativen Ideen die Möglichkeit zur gelungenen Umsetzung geben und damit den Beitrag junger Menschen für das Gestalten des Zusammenlebens in der Stadt unterstützen.

Die ausgewählten Ideen werden sowohl ideell, organisatorisch als auch finanziell mit bis zu 1000 Euro von einem jeweiligen Coach unterstützt. Begleitet werden die Jugendlichen und das Projekt von Godehard Stein, Alina Nissen, Svenja Karweger und Sven Jacobsen.

Die Anmeldung erfolgt durch Ausfüllen eines kurzen Formulars und kann per E-Mail oder Post noch bis zum 28.10.2017 erfolgen. Weitere Informationen, Anmeldung und

Personen auf dem Bild von links nach rechts: Godehard Stein, Alina Nissen, Svenja Karweger, Sven Jacobsen (alle: Projektleitung/Mentoring)