13. April 2023 / Veranstaltung

Frühlingskonzert des Chor Cantiamo

Am 21.05.2023 auf dem Außengelände des Küsterhauses in St. Vit

Die Chorgemeinschaft Cantiamo lädt herzlich zum Frühlingskonzert auf dem Außengelände des Küsterhauses in St. Vit am Sonntag, 21.05.2023 um 17 Uhr ein. Der Chor unter der Leitung von Ulrike Nowak-Heil widmet sich seit nunmehr acht Jahren der christlichen Popularmusik. Die Texte bieten die Chance, Gefühlen und Glauben Ausdruck zu verleihen. Die beiden Männer- und Frauenstimmen sorgen für eine abwechslungsreiche Klangfülle. Mitsingen sowie Zuhören vermitteln Freude, Trost, Mut sowie Ansporn. Die rhythmische Begleitung durch Keyboard, Gitarre und Flöten unterstützt das Erleben der Melodien sowie Liedbotschaften.

Das herrliche Außengelände des Küsterhauses ergänzt um das Zeltdach für die Sommermonate stellen auch bei regnerischem Wetter perfekte Voraussetzungen für das Open Air Konzert sicher. Das Konzert kann ohne vorherige Anmeldung und kostenfrei besucht werden. 

Der Projektchor beendet mit dem Konzert am 21.05.2023 die Aktivitäten des ersten Halbjahres. Anfang August starten die Proben für die zweite Jahreshälfte, die dann bis Mitte November jeweils am Mittwochabend um 20 Uhr erfolgen. Christliche Popularmusik begeistert in und außerhalb der Kirchen die Menschen. 

Die Cantiamos freuen sich auf das Wiedersehen sowie ein stimmungsvolles Open Air Konzert. 

Quelle & Bild: Chor Cantiamo

Meistgelesene Artikel

GET HARDER to GET BETTER
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Personaltraining in Rheda-Wiedenbrück: individuell, motivierend, zeitsparend & nachhaltig

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Briten rechnen mit 2,60 Pfund - und gewinnen 62 Millionen
News aus der Welt

Der Jackpot bei der Lotterie Euro Millions war mit mehr als 123,4 Millionen Pfund prall gefüllt. Gut die Hälfte dieser Riesensumme geht an ein überglückliches Ehepaar aus Nordengland.

weiterlesen...
Schlag gegen russisch-eurasischen Geldwäscher-Ring
News aus der Welt

Auch deutsche Ermittler waren in Berlin an dem Einsatz beteiligt. Im Zentrum der Ermittlungen steht ein Finanzinstitut auf Malta.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kabarett-Bestie im KleinKunst-SixPack
Veranstaltung

Mittwoch, 24. Januar ab 20:00 Uhr

weiterlesen...
Gehobener Blödsinn im KleinKunst-SixPack
Veranstaltung

„Keine Zeit für Pessimismus“ in die Stadthalle Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...