28. Mai 2020 / Stadtgespräch

Ein meisterhaftes Team

Michael Bröskamp verstärkt Malerbetrieb Westermann

Roman Tetzner, Michael Bröskamp und Klaus Westermann

Klaus Westermann (rechts) und Roman Tetzner (links) freuen sich über den neuen Meister im Team des Malerbetriebs. Michael Bröskamp (Mitte) verstärkt die Firma ab Juni.

(bew) Der Kreis schließt sich für Michael Bröskamp – zumindest in beruflicher Hinsicht. Ab dem 1. Juni verstärkt der Malermeister die Firma Westermann in leitender Funktion. Diese wird er dort gemeinsam mit Malermeister Roman Tetzner ausüben. Der Kreis schließt sich deshalb, weil Bröskamp bereits als Geselle einige Jahre bei Westermann tätig war und nun, nach fast zwei Jahrzehnten Selbstständigkeit, dorthin zurückkehrt. »Kurz vor Ostern bin ich von Roman Tetzner angesprochen worden, ob ich mir nicht vorstellen könne, zurückzukommen. Eine Stelle als leitender Meister sei frei. Daraufhin habe ich mir einige Gedanken gemacht und schließlich zugesagt«, erzählt Michael Bröskamp. Da sich beide Seiten gut kennen und schätzen, war es schnell eine abgemachte Sache, dass der 51-jährige Rheda-Wiedenbrücker auch seinen langjährigen Mitarbeiter mit zu Westermann bringt. Damit wächst der Malerbetrieb dort auf eine Teamstärke von insgesamt 16 Gesellen und vier Auszubildenden an.

Gemeinsamer Nenner Qualität
Als Schwerpunkte seiner bisherigen selbstständigen Arbeit bezeichnet Bröskamp die klassischen Maleraufgaben von der Farbauswahl und -beratung bis hin zur Fassaden- und Innenraumgestaltung, hauptsächlich für Privatkunden. Diesen handwerklichen Erfahrungsschatz und seinen Anspruch auf beste Qualität bringt er als leitender Meister mit ins Team Westermann ein. Dort wird er aber nun mehrheitlich organisatorische und koordinative Aufgaben für den Malerbetrieb übernehmen.
Sein neuer, alter Chef Klaus Westermann freut sich über den Rückkehrer. »Michael Bröskamp kennt uns und wir ihn. Da sind wir schnell auf einen gemeinsamen Nenner gekommen«, so der Firmeninhaber.

Gesamtpaket für schönes Wohnen
Westermann bietet seinen Kunden ein Gesamtpaket für schönes Wohnen – auf Wunsch sogar einen Renovierungs-Service, abgestimmt auf den Urlaub des Kunden. Ob Verlegung von herkömmlichen Bodenbelägen wie Parkett, Laminat, Vinyl oder Teppich oder auch der Einbau von fugenlosen Böden sowie die farbliche Innenraumgestaltung oder nachträgliche Wärmedämmung, all das findet sich im breiten Portfolio des Betriebs. Im Wohnstore an der Hauptstraße gibt es außerdem jederzeit professionelle Beratung und das passende Material für engagierte Selbermacher. Weiterführende Informationen unter www.westermann.cc

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Hurra, hurra, die Mai-Ausgabe ist da!
Stadtgespräch

Das Stadtgespräch im Webkiosk

weiterlesen...
Ostergrüße vom
Stadtgespräch

Hier kommt die April-Ausgabe

weiterlesen...