14. April 2021 / Portraitserie

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Malfono Augin aus Wiedenbrück

Malfono Augin aus Wiedenbrück

Kurzporträt:

Dein Vorname: Malfono Augin

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: 19 Jahre 

Dein Beruf: Lehrer / Abt.-L. Bereich Schule & Hochschule der Syr.-Orth. Kirche in NRW

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Der Schlosspark Rheda und die Flora Westfalica.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Das Restaurant Mykonos, der Ratskeller und das Restaurant HoRIZ°NT.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Der Christkindlmarkt in Wiedenbrück und die Wiedenbrücker Kreuztracht.

Was macht Deine Heimatstadt für Dich aus:  Dass so viel an Kultur und Tradition von vielen Menschen in meiner Stadt gelebt wird. 

Was wünscht Du Dir für Rheda-Wiedenbrück: Dass die BürgerInnen zu ihrer Doppelstadt stehen und ihr bei dieser Krise in Belangen mithelft - insbesondere der Einzelhandel. Und dass alles sich wieder schnell normalisiert.

Foto: Holger Preuss
Website: www.holgerpreuss.com

Meistgelesene Artikel

Das FryHouse lässt keine Wünsche offen
Partner News

Hähnchen frisch und knusprig

weiterlesen...
Herzbericht: Negative Folgen des Pandemiejahrs 2020?
News aus der Welt

Mehr als 300.000 Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen wurden für das Jahr 2020 gezählt. Der neue Herzbericht mahnt den Rückgang wichtiger Operationen an.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Grönland im September viel wärmer als üblich
News aus der Welt

Wer an Grönland denkt, dem kommen Bilder von Gletschern und Eisschollen in den Kopf. Tatsächlich sind die Temperaturen dort im September zum Teil um mehr als acht Grad gestiegen.

weiterlesen...
Französin Annie Ernaux erhält den Literaturnobelpreis
News aus der Welt

Zuletzt hatte die Schwedische Akademie noch zwei eher überraschende Preisträger verkündet. Diesmal geht der Nobelpreis für Literatur an eine Autorin, die viele als Favoritin auf dem Zettel hatten.

weiterlesen...