3. April 2017 / Allgemeines

Lebensmittel im Tausch gegen Lesezeichen

Kommunionkinder engagierten sich für die Gütersloher Tafel

Lebensmittel im Tausch gegen Lesezeichen

Auf dem Foto: Lena, Julian, Laurin, Kuba, Lenja, Julius

Ein buntes »Geben und Nehmen« regten die Kommunionkinder der St.-Pius-Gemeinde kürzlich im K + K Markt in Wiedenbrück an.

Teilen, Weitergeben und für Menschen, die in Not sind da zu sein, das wird aktiv im Kommunionsunterricht vermittelt. Doch bei der Theorie sollte es auf keinen Fall bleiben.

Ein Besuch im Zentrallager der Gütersloher Tafel bildete die Grundlage der Spendenaktion. Wissbegierig informierten sich die Kinder über den Ablauf des Tafelalltags. Erstaunt nehmen sie zur Kenntnis, dass wöchentlich bis zu 3.800 Kunden, davon 1.400 Kinder ausschließlich mit gespendeten Lebensmitteln versorgt werden.

Für ihre Tausch- Spendenaktion bastelten die Kinder nun eifrig bunte Lesezeichen. An einem Samstag postierten sich die Kinder vor dem K + K Markt in Wiedenbrück und bewegten viele Einkaufende Lebensmittel zu spenden und gegen ein Lesezeichen einzutauschen.

5 große Kisten voll mit haltbaren Lebensmitteln und 62,60 € konnten die Kinder freudig der Tafel überreichen.  Eine tolle Idee und eine tolle Aktion!