19. Juli 2021 / News aus der Welt

Viertes Todesopfer nach Flugzeugabsturz in Sachsen-Anhalt

Nach dem Absturz einer einmotorigen Maschine im Landkreis Anhalt-Bitterfeld steigt die Zahl der Todesopfer auf vier.

Die Feuerwehr steht am Flugplatz Renneritz an der weiträumig abgesperrten Unfallstelle.
von dpa

Nach dem Absturz eines Kleinflugzeuges auf dem Flugplatz Renneritz in Sachsen-Anhalt ist eine Jugendliche an ihren schweren Verletzungen im Krankenhaus gestorben. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Damit erhöhte sich die Zahl der Todesopfer auf vier. Bei dem Unglück waren am Sonntagnachmittag zunächst der 55 Jahre alte Pilot aus Sachsen und zwei Jugendliche aus Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Die 16-Jährige aus Nordrhein-Westfalen, die auch in dem Flugzeug saß, war noch mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Das einmotorige Flugzeug war laut Polizei kurz nach dem Start abgestürzt und in Brand geraten. Auf dem Flugplatz in Renneritz fand am Sonntag ein Fliegerlager mit verschiedenen Flugvereinen statt, an dem auch der Pilot und die drei Passagiere des Kleinflugzeuges teilnahmen.


Bildnachweis: © Heiko Rebsch/dpa-Zentralbild/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Britische Prägeanstalt gibt Harry-Potter-Münzen heraus
News aus der Welt

25 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Harry-Potter-Bandes erhält die weltbekannte Buchreihe nun eine ganz besondere Ehrung.

weiterlesen...
Indonesischer Vulkan beruhigt sich nach gewaltiger Eruption
News aus der Welt

Nach dem Vulkanausbruch hatte indonesischen Medien zufolge eine «kolossale Aschewolke» den Himmel fast komplett verdunkelt. Inzwischen ist der Vulkan wieder sichtbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Britische Prägeanstalt gibt Harry-Potter-Münzen heraus
News aus der Welt

25 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Harry-Potter-Bandes erhält die weltbekannte Buchreihe nun eine ganz besondere Ehrung.

weiterlesen...
Indonesischer Vulkan beruhigt sich nach gewaltiger Eruption
News aus der Welt

Nach dem Vulkanausbruch hatte indonesischen Medien zufolge eine «kolossale Aschewolke» den Himmel fast komplett verdunkelt. Inzwischen ist der Vulkan wieder sichtbar.

weiterlesen...