16. November 2021 / News aus der Welt

Tod einer 16-Jährigen - zwei Personen vor Haftrichter

Die Eltern meldeten sie als vermisst. Die Polizei machte sich auf die Suche und entdeckte die Leiche der Jugendlichen nahe dem Memminger Flughafen. Tatverdächtig sind ein 15-jähriges Mädchen und ein 25-Jähriger.

Polizisten bei der Suche nach der 16-Jährigen in einem Waldgebiet.
von dpa

Ein 25-jähriger Mann und ein 15-jähriges Mädchen werden heute in Memmingen einem Haftrichter vorgeführt - sie sollen für den Tod einer 16-Jährigen im Allgäu verantwortlich sein.

Die Leiche der Jugendlichen war gestern nahe dem Memminger Flughafen gefunden worden. Laut Polizei starb sie an «massiver äußerer Gewalteinwirkung».

Der 25-Jährige und die 15-Jährige waren als tatverdächtig festgenommen worden. Laut Polizei kannten die beiden das Opfer. Weitere Angaben zu dem genauen Beziehungsverhältnis machten die Ermittler nicht. Auch Tathergang und Motiv waren zunächst unklar.

Die Eltern des Mädchens hatten die Polizei informiert, dass ihre Tochter seit Sonntagabend nicht mehr zu erreichen sei. Man gehe davon aus, dass sie bereits am Sonntagabend getötet wurde, sagte ein Polizeisprecher.


Bildnachweis: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auf Sarg der Queen zugerannt: Mann muss in Psychiatrie
News aus der Welt

Tausende Menschen gingen wenige Tage nach dem Tod der Queen schweigend an ihrem Sarg vorbei, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Ein Mann rannte jedoch auf den Sarg zu. Das hat nun Folgen für ihn.

weiterlesen...
Kondome in Frankreich für junge Leute bald gratis
News aus der Welt

Die Anti-Baby-Pille und weitere Verhütungsmittel wie eine Spirale gibt es in Frankreich bereits kostenlos für unter 25-Jährige. Nun kündigt Präsident Macron eine «kleine Verhütungsrevolution» an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Auf Sarg der Queen zugerannt: Mann muss in Psychiatrie
News aus der Welt

Tausende Menschen gingen wenige Tage nach dem Tod der Queen schweigend an ihrem Sarg vorbei, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Ein Mann rannte jedoch auf den Sarg zu. Das hat nun Folgen für ihn.

weiterlesen...
Kondome in Frankreich für junge Leute bald gratis
News aus der Welt

Die Anti-Baby-Pille und weitere Verhütungsmittel wie eine Spirale gibt es in Frankreich bereits kostenlos für unter 25-Jährige. Nun kündigt Präsident Macron eine «kleine Verhütungsrevolution» an.

weiterlesen...