29. Oktober 2021 / News aus der Welt

Frontalzusammenstoß: Drei Tote bei Verkehrsunfall in Jever

Ein waghalsiges Überholmanöver endet in einer Tragödie: Im friesländischen Jever sterben drei Menschen, als ein 56-Jähriger ein Überholverbot missachtet.

Feuerwehrleute an der Unfallstelle im friesischen Jever.
von dpa

Bei einem Verkehrsunfall in Jever im Kreis Friesland sind drei Menschen ums Leben gekommen. Ein 56 Jahre alter Autofahrer habe am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 210 einen vor ihm fahrenden Laster überholt - trotz Überholverbots, teilte die Polizei mit.

Beim Überholen stieß der Wagen des Mannes seitlich mit einem entgegenkommenden Lastwagen mit Anhänger zusammen. Das Gespann geriet wegen eines beschädigten Reifens in den Gegenverkehr und rammte den zuvor von dem 56-Jährigen überholten Lastwagen. Drei Männer im Alter zwischen 18 und 52 Jahren aus den beteiligten Transportern starben bei dem Unfall auf der Ortsumgehung der Kleinstadt.

Der 56-Jährige und ein 18 Jahre alter Beifahrer aus einem der Lastwagen kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Ein Polizeisprecher sprach von einem «schrecklichen Bild» an der Unfallstelle. Die Bundesstraße war am Freitagmorgen zunächst noch vollständig gesperrt. Grund seien Reinigungsarbeiten, sagte ein Polizeisprecher.


Bildnachweis: © Andre van Elten/TNN/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Der Ironman der Skilangläufer: 100. Wasalauf in Schweden
News aus der Welt

90 Kilometer auf Langlaufskiern durch den schwedischen Winter: Der Wasalauf gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Jedes Jahr stellen sich rund 16.000 Menschen diesem Spektakel.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
News aus der Welt

Nachts fallen mehrere Schüsse in zwei Gemeinden in Niedersachsen. Vier Menschen sterben. Im Fokus der Ermittler steht ein Soldat. Was könnte das Motiv gewesen sein?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der Ironman der Skilangläufer: 100. Wasalauf in Schweden
News aus der Welt

90 Kilometer auf Langlaufskiern durch den schwedischen Winter: Der Wasalauf gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Jedes Jahr stellen sich rund 16.000 Menschen diesem Spektakel.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
News aus der Welt

Nachts fallen mehrere Schüsse in zwei Gemeinden in Niedersachsen. Vier Menschen sterben. Im Fokus der Ermittler steht ein Soldat. Was könnte das Motiv gewesen sein?

weiterlesen...